kann ich ein meerschwein und eine häsin zusammen halten?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sk19 13.08.07 - 16:59 Uhr

hi,

meine frage steht ja schon oben. ich suche ja eigentlich eine rammler der schon kastriert ist aber wäre es denn auch möglich ein meerschweinchen mit in den käfig zu setzten?

Lg
Sk19

Beitrag von mami0406 13.08.07 - 17:14 Uhr

Geht ja, Artgerecht ist es nicht, wenn dann zwei Schweinchen und einen Bock dazu ! NIEMALS einen Hasen und ein Meerschweinchen zusammen halten, das ist Tierquälerei !

Bei mir laufen zwei hasen, 3 Meerschweinchen und ein Cuy in einem gehege und sie verstehen sich super, weil sie zusammen aufgewachsen sind !

Beitrag von miau2 13.08.07 - 17:54 Uhr

Hi,
machen kann man leider viel, aber das hat dann nichts mehr mit artgerechter Haltung zu tun. Für beide Tiere ist eine solche Zwangsgemeinschaft eine Quälerei. Einzig die Kombination mindestens zwei Tiere pro Art bei ganz viel Platz geht dann wieder, wenn bestimmte Voraussetzungen eingehalten werden.

Wenn Du der Kaninchendame einfach so ein Meerschweinchen in den Käfig setzt, dann ist es gut möglich, dass das Meeri das nicht überlebt. Die Kaninchendame wird in dem Tier einen Eindringling sehen und ihn bekämpfen. Und die Chancen vom Meeri stehen da nicht gut. Und selbst wenn beide Tiere die Zusammenführung unbeschadet überstehen sollten, wird diese Zwangsgemeinschaft niemals einen artgleichen Partner ersetzen. Stell Dir einfach mal vor, Dich sperrt man lebenslang ohne jemals wieder menschlichen Kontakt zu gewähren auf engsten Raum zu einem Gorilla.

Geh ins TH, nach den Sommerferien sollten die eine große Auswahl kastrierter Rammler haben. Unseres hätte allerdings, vollkommen zu Recht, keinen in Käfighaltung abgegeben, denn auch Käfighaltung ist alles andere als artgerecht.

Informier Dich vorher z.B. bei diebrain.de, da findest Du viele sinnvolle Tipps über die artgerechte Haltung und Vergesellschaftung - denn auch einen kastrierten Rammler kannst du nicht einfach so in den Käfig setzen. Eine Vergesellschaftung, die erfolgreich sein soll und ohne Verletzungen ablaufen soll erfordert etwas mehr an Aufwand, und für die spätere Haltung ist ein handelsüblicher Käfig eh ungeeignet.

Viele Grüße
Miau2 mit #hasi Lisa und #hasi Cappuccino

Beitrag von dominica 14.08.07 - 10:12 Uhr

Hallo sk19!

Kann den anderen nur zustimmen. Bitte nicht zusammenpferchen, auf jeden Fall nicht nur ein Tier von beiden Arten. In einer Gruppe mit mehreren Kaninchen und Meerschweinchen in einem großen Gehege kann das klappen, wobei die Meeries und die Nins da auch immer unter sich bleiben. Ist auch kein Wunder, da beide Arten eine vollkommen andere "Sprache" sprechen.
Schau mal dazu diesen Link:
http://www.diebrain.de/k-andere.html
Wie Miau schon schrieb, gibt es in Tierschutzorganisationen oft mal schon kastrierte Rammler. Falls nicht, müsstest Du einen Rammler eben selber kastrieren lassen. Schau auch mal in deiner Tageszeitung bei den Kleinanzeigen, da suchen auch immer viele junge Kaninchen aus Unfallwürfen ein neues Zuhause.
Wenn Du einen Rammler selbst kastrieren lässt, bitte die 6-wöchige Quarantäne einhalten, falls es keine Frühkastra ist, denn solange wäre er noch zeugungsfähig (ist bei diebrain genauer beschrieben).
Was ist denn aus dem Schnupfen bei Deiner Häsin geworden? Mit einer Zusammenführung bitte solange warten, bis das Kaninchen wieder 100 % gesund ist, sonst herrscht Ansteckungsgefahr.

Grüße Dominica

Beitrag von tammy2005 14.08.07 - 10:30 Uhr

Hallo,
schau mal bei http://www.kaninchenschutz.de, http://www.bunnyhilfe.de oder in den Tierheimen in deiner Nähe nach Kastraten.

Ich hab meine auch aus dem TH und bin echt zufrieden mit den beiden.

Kaufen muss nicht sein,es gibt genügend Kaninchen auf der Welt

Gruß Tammy2005