Timon ist da

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarinasmama 13.08.07 - 17:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,


ICH HABE ES GESCHAFFT #freu #freu #freu #freu #freu #freu

Nach einer schrecklichen Geburt konnten wir am 04.08. um 11.36 unseren 2. Sohnemann begrüßen.

Horrorgeburt weil: Erst Einleitung - dann heftigste Wehen die nichts brachten :-(, Dann bekam ich eine PDA ( es gibts nichts vergleichbar schönes bei Schmerzen #augen); jetzt ging auch der Muttermund auf und ich bekam den Pressdrang. Bis hierher dachten wir noch: Alles OK - Kind kann kommen. Aber unser Baby machte es sich schwerer als es müsste. Er hatte die Hand an der Wange und das bei einem Kopfumpfang von 37cm! Er steckte im Beckeneingang fest. Und seine Herztöne sind bis auf 60 runter. Leichte Panik hat sich da im Kreissaal breitgemacht.
Der Ärztin wurde es dann zu arg uns sie rief nach dem Oberarzt. Der mußte die Saugglocke 4x!!#schock ansetzen bis sie richtig saß. Dann ging alles gang schnell. Nur hat derOA vorher noch nach der Anästhesistin gerufen - da dachten mein Mann und ich : Kaiserschnitt - jetzt war alles umsonst. #heul
Aber der Oberarzt hatte doch ein tolles Händchen und wir eine tolle Hebamme die dann den Rest mit mir gemacht hat. ( Mußte noch tolle Hechelarbeit leisten).
Timon hat die Geburt stark gestresst überstanden. Er durfte 3 Tage nicht am Kopf angefasst werden. Aber jetzt ist er unser Sonnenschein Nr. 3 und ein ganz braver. Er war 3200g schwer und war 54 cm groß.

Somit relativiere ich die Regel : Bei jedem weiteren Kind gehts bei der Geburt schneller.
Stimmt nicht! die erste war die schnellste und die beste Geburt.

Ganz liebe Grüße

Esther mit Sarina (11 Jahre), Fabian (8 Jahre) und Timon (9 Tage)

Beitrag von baby0707 13.08.07 - 17:10 Uhr

#herzlich Herzlichen Glückwunsch zu eurem Kleinen. Hört sich ja ganz stressig an aber letzt endlich habt ihr es doch toll gemeistert und euch allen gehts gut.

Viel spass mit deinem kleinen.

Lg Tanja

Beitrag von daini 13.08.07 - 17:13 Uhr

#herzlichchen Glückwunsch zu eurem drittem wunder #fest
Ich hab das genze ja noch vor mir (ohje)
lg Diana #ei(9ssw)

Beitrag von tigerente07 13.08.07 - 18:28 Uhr


Hallo Esther

so sieht man sich wieder!! Find ich ja lustig, dass es noch andere Josefs-Mami´s gibt, die sich in Urbia rumtreiben!! ;-);-)

Wünsche dir natürlich auch alles Liebe zur Geburt deines Süßen!! #huepf#huepf

Wir sind jetzt auch seit Freitag zu Hause und versuchen den Alltag zu meistern! Das klappt auch ganz gut, da unsere Enya eine ganz Liebe ist!!:-):-):-)

Alles Gute für die Zukunft, vielleicht sieht man sich im Babyforum!!

Liebe Grüße

Sabrina + Enya (entbunden am 05.08.2007 im Josefskrankenhaus)

Beitrag von sarinasmama 17.08.07 - 15:17 Uhr

Hallo Sabrina,

ich glaube ich weiß jetzt wer du bist. Wir sind uns als im Kinderzimmer begegnet.
Finde ich auch sehr witzig, daß wir uns hier wieder treffen.
Gehst du auch zur Babymassage bei Schwester Gaby? Wir haben den Kurs ab dem 11.09. gebucht.
Bin ja schon sehr gespannt darauf, was und da erwartet.

Würde mich freuen mal wieder von dir zu hören - bzw. vielleicht kann man sich ja mal in der Stadt treffen.

Liebe Grüße

Esther mit Sarina, Fabian und Timon ( * 04.08.)