Ab wann Reis, Nudeln und co? Selbstkochmamis

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von missypepermint 13.08.07 - 18:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich koche für Maximilian das Gemüse selber! Ihm scheint es super zu schmecken, was mich natürlich sehr freut! #freu

Jetzt frage ich mich natürlich, ab wann man den Kleinen Reis oder Nudeln (anstatt Kartoffeln) geben kann? Und wie kocht Ihr das? Ganz normal und zu dem gedünsteten Gemüse geben und alles zusammen pürrieren?

Bin für Tipps und Ratschläge dankbar!

Alles LIebe

Missy #sonne mit #baby Maximilian

Beitrag von stopf79 13.08.07 - 19:15 Uhr

Huhu!

Ich koche zwar nicht selber, aber ich habe schon Gläschen mit Spagetti oder auch Gemüse-Reis ab dem 4. Monat gesehen... Dann kann man das bestimmt selbst kochen und den Zwergen geben...

LG von Steffi

Beitrag von missypepermint 14.08.07 - 11:09 Uhr

Hallo Steffi,

danke für Deine Antwort... Genau wegen dieser Gläschen bin ich ja auf die Idee gekommen...

Alles Liebe,

Missy

Beitrag von bina.1988 13.08.07 - 22:50 Uhr

Hallo Missy

Also ich koche auch selber für meine kleine Maus und ich gebe ihr seid sie 6 monate ist vollkornnudel aus dem bioladen ich koche sie ganz normal natürlich ohne salt und dann pürire ich sie einfach mit dem gemüse mit. Bei uns gibt es im moment karotte mit kürbis,blumenkohl und vollkornnudeln und sie liebt es. Mit Reis weiß ich leider auch nicht bescheid.

Liebe grüße bina

Beitrag von missypepermint 14.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo Bina,

vielen Dank für Deine Antwort!
Das werde ich dann wohl auch bald mal testen... aber nächste Woche gibt es erst mal Fleisch... danach die Woche evtl.!

Alles Liebe

Missy

Beitrag von hannahw 14.08.07 - 09:21 Uhr

Hallo Missy,

Reis und Nudeln kannst du genauso wie Kartoffeln kurz nach Beikoststart einführen. (Nudeln enthalten allerdings Gluten, weiß nicht, wie sehr du darauf achtest). Den Reis würde ich mitpürieren, Nudeln kannst du ja kleine Sorten (z.B. Buchstabennudeln) geben.

Das mit den Kartoffeln zu Anfang ist relativ deutsch, in anderen Kulturen (Richtung Asien) wird natürlich nur Reis gegeben..;-)

Alles Liebe

Hannah mit Frederik

Beitrag von missypepermint 14.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo Hannah,

vielen lieben Dank für Deine Antwort!

Das mit dem typisch deutsch stimmt irgendwie... Hätte ich auch selber drauf kommen können #aha

Alles Liebe

Missy