Ist das anstrengend

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pjd 13.08.07 - 19:13 Uhr

Meine Kleine ist 11 Monate alt geworden und ist jetzt so richtig anstrengend :-p #heul #gaehn #schein :-)

1. Sie zieht sich überall hoch und läuft drauf los #schock ohne sich wo festzuhalten #kratz. Klar ist sie noch nicht sicher auf den Beinen. Wie können sie keine minute allein lassen... ist einfach zu gefährlich, weil sie dann irgendwann mal hinfällt #schwitz

2. Terror beim Schlafen: Wir mussten jetzt das Reisebet hinstellen. Beim Babybett ist sie immer wieder aufgestanden und hat sich dann den Kopf gestossen #schmoll. Das Reisebett ist nicht so hart #schein

3. Schläft kaum noch: vielleicht 10 Stunden nachts und max. 1/2 Stunde tagsüber #gruebel

4. Natürlich schläft sie noch nicht durch :-p. Aber meistens ist sie jetzt mit 1 x stillen zufrieden (das ist auch die einzige Stillmahlzeit die sie noch erhält).

5. Terror im Buggy #cool

6. Terror beim anziehen/windelwechseln. #schein

Und das ist wirklich von einem Tag auf den anderen passiert... Ach du meine Güte - es ist wirklich so das wir sie keine Sekunde aus den Augen lassen können (ausser wenn sie schläft).

Wie geht es euch denn so in diesem Alter?

#herzlich
Pina & Eliana *9.9.06

Beitrag von kleine1102 13.08.07 - 20:21 Uhr

Hallo Pina!

Abgesehen davon, dass Lina noch nicht frei laufen kann (sie schiebt aber z.B. Stühle und Körbe durch die Gegend und läuft damit #schock #freu #cool!) und immer noch in ihrem Gitterbettchen schläft, kommt mir das alles SEHR bekannt vor #schein!

Sie ist 9,5 Monate alt, immer in Bewegung (hoch ziehen, irgendwo hochklettern (z.b. Treppen oder in die Spülmaschine #schock #augen ;-)!), krabbeln, ...) und man kann sie natürlich entsprechend auch nicht aus den Augen lassen #schwitz. Schlaf braucht sie auch recht wenig, das ist schon lange so. Nachts sind 11 Stunden das absolute "Maximum", mit einer kurzen Unterbrechung für eine #flasche gegen 5 Uhr. Tagsüber schläft sie vielleicht 1,5 Stunden, aber natürlich nicht am Stück. Im Kinderwagen sitzen mag sie mal mehr und mal weniger, am liebsten würde sie wohl den ganzen Weg krabbeln und sich alle zwei Meter irgendwo hoch ziehen :-p ;-)! Anziehen und Wickeln "braucht" nach Linas Meinung zur Zeit auch "kein Mensch" #schrei, das ist fast jedes Mal ein ziemliches Theater #augen.

Tja, "einmal trifft's jeden" :-p und da müssen wir wohl durch #cool! Wir finden's trotz aller Anstrengung natürlich auch toll, dass Lina so fit ist und relativ weit für ihr Alter #freu. Sicher nicht immer leicht, aber besser so, als wenn man sich "anders herum" Gedanken machen müsste!

Lieben Gruß #sonne,

Kathrin & #baby Lina Emilia (*22.10.06)

Beitrag von at_me 13.08.07 - 20:35 Uhr

in diesen alter erging es uns genauso. ist bis zum zweiten Jahr noch steigerbar aber dann wirds besser ;-) Diebnlauenflecken werden nun deutlich wenigern, leider nimmt der Trotzkopf immer mehr zu.