Fieber-, Zahn- oder ach einfach ne Misch-Masch-Frage ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cathrin1979 13.08.07 - 19:32 Uhr



... es ist nämlich so, dass Lukas heute Nacht dermaßen besch... geschlafen hat. Wobei, schlafen kann man das nich nennen. Wir sind alle auf insgesamt 2,5 Stunden gekommen #gaehn

Wir warten ja schon ewig auf die AUgenzähne und heute Nacht sind endlich die ersten Spitzen durchgebrochen #huepf Gut, dacht ich mir dann sind nu die Zähne schuld. Dann hab ich Lukas heute wie immer abgeknutscht und dabei fühlte er sich total heiss an. Lt. Fiebermessen waren es 38,5°. Auch den ganzen Tag über.

Lukas war aber so super gut gelaunt, er spielte wie ein Weltmeister und war einfach nur brav. Klar, er war müde aber das wär ja wohl kein Wunder würd ich meinen.

Ich bin also heute in die Apo und hab mir Viburcol geholt. Für alle Fälle.

Nun meine Frage: liegt das an den Zähnen #kratz So ist er ja topfit und so. Und muss ich bei der Tempi schon zum Arzt ? Und ab wann die Zäpfchen ? Will man gerne eure Erfahrungen hören #liebdrueck



Viele liebe Grüße

Cat & Lukas (* 26.09.2006)

Beitrag von darkvenusgirl20 13.08.07 - 19:35 Uhr

hallo
also ich würde sagen das das fieber mit den zahnen zu tun hat wenn die temperatur immer noch nicht runter geht würde ich ihm auch ein zäpfchen geben.
sollte das fieber dennoch nicht runter gehen dann such lieber mal den kia auf.
ist am sichersten

Beitrag von cathrin1979 13.08.07 - 19:40 Uhr

#danke Dir für die Antwort.

So möcht ich es auch handhaben. Ich hab ihn jetzt ganz normal schlafen gelegt und sollte es heute Nacht wieder losgehen, dann geb ich ihm ein Zäpfchen. Hab mir die geholt weil ich ihn nicht mit Paracetamol vollstopfen möchte ...
Bringt uns ja ohne allen nix würd ich sagen. Der arme kleine Kerl #schmoll und dann ist der soooo brav ! Zum Fressen !

Sollte das Fieber bis morgen Nachmittag nicht weggehen, dann geh ich auch zum Doc, weil am Mittwoch ist ja Feiertag ...

Danke nochmal #liebdrueck

Beitrag von darkvenusgirl20 13.08.07 - 19:43 Uhr

drück dir die daumen das alles gut verläuft und das es nur das zahnen ist.
würd mich freun morgen was von euch zu hören

Beitrag von cathrin1979 13.08.07 - 19:44 Uhr


#liebdrueck

Beitrag von insomnia79 14.08.07 - 06:37 Uhr

Hallo ;-)

Was sind die Augenzähne? Also, welche werden so genannt?

Ich würde auch sagen, dass es an den Zähnen liegt. Aber weiter beobachten und schauen wie es sich entwickelt.
Wenn du Ärzte fragst, sagen die nicht selten, Fieber, Schnupfehn, Durchfall usw hat nichts mit den Zähnen zu tun. Aber aus meiner ERfahrung heraus stimmt es. Unsere Tochter war bis auf die letzten vier Backenzähne immer heiß und hatte durfchall.
Und beim Kleinen beobachte ich jetzt das selbe!

Dein kleiner hat übrigends mit mir Geburtstag ;-)

LG esther mit Lara 2 Jahre, 11 Monate + Mirco 8 Monate

Beitrag von cathrin1979 14.08.07 - 12:57 Uhr

Huhu !

Danke für Deine Antwort #liebdrueck

Die Augenzähne sind die oberen Eckzähne. Ich wußte das bis vor kurzem auch nicht #augen

Ach ja die Ärzte, der eine so der andre so ... schrecklich ! Aber noch nie haben uns Zähne solchen Ärger gemacht wie die beiden jetzt. Lukas ist zwar ein bisschen warm heute, aber die Tempi liegt bei 37,5° Also alles super !


Danke nochmal !

Cat

Beitrag von insomnia79 14.08.07 - 13:42 Uhr

Dann bekommt er so früh die Eckzähne?!? Oder ist das normal?
Ich weis nur, unsere Tochter hat die Eck- und ersten BAckenzähne alle zusammen bekommen. Das war innerhalb von einer Woche (zwischen Weihnachten und Silvester) wieder alles ok! ;-)

Aber das war ehrlich schlimm! Sie hat nichts mehr gegessen, hatte, wenn sie mal bissle was gegessen hatte unheimlich stark durchfall. Man dachte grad, es kommt so wieder hinten raus, wie es oben rein gekommen ist.
Zudem hatte sie natürlich wieder fieber. Danach sah sie total dünn aus. Ich find die Bilder heute noch schrecklich, wenn ich sie da sehe! Aber sie hat alles wieder aufgeholt.
Lara war da 1 Jahr und fast vier MOnate ;-)

LG Esther