habt ihr einen tipp wie man harten bauch wieder schnell weich bekommt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von get 13.08.07 - 19:34 Uhr

wäre toll danke

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 19:40 Uhr

Hilf eigetlich nur eins. Sich hinsetzen und aus ruhen. Dann wird der bauch wieder von alleine weich .

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von mamamica 13.08.07 - 19:41 Uhr

Wieso meinst du "schnell wieder weich?" Es gibt ja Gründe, warum dein Bauch hart wird. Das sind Übungswehen. Also Punkt 1: Kürzer treten, Pausen machen. Ganz wichtig: Magnesium! Und schön tief atmen...

Mica 39.ssw

Beitrag von get 13.08.07 - 19:43 Uhr

aber ich liege ja schon die meiste zeit :(( weil ich mich schonen soll ich verzweifle noch

Beitrag von nana141080 13.08.07 - 19:43 Uhr

magnesium darf man ab der 30.ssw nicht mehr nehmen da es wehen auslösen "kann".
lg nana

Beitrag von get 13.08.07 - 19:47 Uhr

echt? ich nehm ganz viel magnesium???

Beitrag von anja04.79 13.08.07 - 19:49 Uhr

quatsch - man soll kein Magnesium nehmen, weil es die Wehen verhindern kann. Ab der 30. SSW sind Übungs- und Senkwehen normal und erwünscht. Deswegen soll Magnesium abgesetzt werden.

lg anja ET + 10

Beitrag von cave 13.08.07 - 20:01 Uhr

Also das Magnesium Wehen auslöst stimmt nicht. Aber das man es absetzen soll hab ich auch noch nie gehört... ich nehm auch noch Magnesium...

Beitrag von nana141080 13.08.07 - 19:42 Uhr

da gibts leider kein "gegenmittel" für.dein baby muß schließlich üben!!!
lg nana(die das abends auch oft nervt!;-))