Und wieder das gleiche Spiel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von colombia99 13.08.07 - 19:37 Uhr

Hallo zusammen,

jetzt nähert sich mein 8. ÜZ dem Ende und es setzen wieder vor dem NMT SB ein :-( Das ist jetzt schon das 3. mal in Folge.

War diesen Zyklus beim FA zwecks Hormoncheck und hoffe nun, dass er etwas findet, was sich leicht kurieren lässt, und da erklärt, dass wir immer noch am üben sind #heul Leider muss ich darauf noch 2 Wochen warten, da der FA im Urlaub ist.

Könnten die SB eventuell auf eine GKS hindeuten, und was bekommt man denn da für Medis?

So das wollte ic nur mal loswerden.

Schönen Abend noch
LG Steffi

Beitrag von sophia79 13.08.07 - 20:07 Uhr

Hi Steffi,

das gleiche habe ich auch! Am 23. ZT bekomme ich immer SB, 2 Tage lang. Erst am 25. ZT setzt dann die Mens ein. Ich war vor 2 Wochen bei meiner Gyn und habe das Problem angesprochen, da auch ich der Meinung war/bin, daß es eine GKS sein könnte. Sie hat mir Utrogest gegeben, ich soll jeden Abend eine nehmen. Bin im 5. ÜZ und nehme es seit letzten DO. Nach meinen Berechnungen müßte di e SB am FR einsetzen, es sei denn das Utrogest hält, was es verspricht. Am FR kann ich dann mehr berichten.
Untersucht oder so hatte mich meine Gyn aber nicht...

Alles Gute und viel Glück!!!

Sophia

Beitrag von colombia99 13.08.07 - 20:11 Uhr

Hi Sophie,

lass am Freitag doch mal hören, ob die SB einsetzt. Würde mich mal interessieren, ob das Utrogest wirkt.

Ich kann leider erst Ende August wieder zur FA um die Ergebnisse meines Homontests abzuholen. Da werde ich Sie auch mal auf Utrogest ansprechen.

LG Steffi

Beitrag von sophia79 13.08.07 - 20:16 Uhr

Mach ich, rechne aber eher nachmittags oder abends damit...

Beitrag von sandy974 13.08.07 - 21:08 Uhr

hi steffi,

möchte dir mut machen. meine 2. zh war nur 7-8 tage.

nach 14 tagen kam der es und dann 7-8 tage später sb und die mens.

bin jetzt trotzdem ss :-) und bei 5+4 ...

freue mich noch ganz vorsichtig.

mein fa meinte, dass bei einem solchen zyklus eine ss-schaft gut möglich ist.

solange der zyklus nicht kürzer als 21 tage wird.

lg. sandy + viel glück

Beitrag von colombia99 14.08.07 - 09:09 Uhr

Hi Sandy,

danke für deine aufmunternden Worte. In welchem ÜZ hat es denn bei dir geklappt?

LG Steffi