Ab wann sieht man etwas auf US???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi111980 13.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo Leute

ich habe mal eine Frage und zwar meine Freundin hat im Mai ß7 ihre Pille abgesetzt und ist nun fleißig am üben mit ihrem Mann und nun ist sie schon fast 3 Wochen überfällig. Hat bisher 5 SST gemacht alle negativ. Dann war sie vor knapp 14 Tagen beim FA, der meinte da ist nichts zu sehen, sie soll doch bitte am nächsten Dienstag wieder kommen es seidenn sie bekommt ihre Mens. Nun war sie letzte Woche Dienstag wieder da und wieder US und der FA meinte "Da ist nix" hat Blutabgenommen und sie sollte Donnerstag anrufen wegen Befund. Sie Donnerstag angerufen und da hieß es "Es konnte keine SS fest gestellt werden" und sie hat ihre Mens immernoch nicht. Woran kann das liegen???


Danke schon mal für eure Meinungen und Ratschläge.




LG Mandy (die leider viel zuweit weg wohnt um ihrer Freundin direkt beistehen zu können)

Beitrag von emmy06 13.08.07 - 20:29 Uhr

Hallo....

ab einem hCG Wert von 1500 bis 2000 ist eine SS bildlich im US darstellbar.
Da jede Frau unterschiedlich schnell bzw. langsam hCG aufbaut ist der Zeitpunkt, wann man etwas sieht unterschiedlich.

Sie hat erst vor kurzem die Pille abgesetzt, der Körper braucht Zeit den Zyklus zu regulieren.
Wäre sie wirklich schon 3 Wochen überfällig, so würde man bestimmt schon etwas sehen können. Denke nicht das sie ss ist.

LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von mausi111980 13.08.07 - 20:40 Uhr

Danke!!!

Was ich vergessen habe zu schreiben, sind die eigentlich typischen Schwangerschaftsanzeichen wie ÜBELKEIT den ganzen Tag über, Spannen in der Brust und ein leichtes ziehen im Bauch.


LG Mandy

Beitrag von ashiko 13.08.07 - 20:31 Uhr

Hi Mandy,
also nach Absetzen der Pille kann es etwas dauern bis sich der Zyklus normalisiert hat. Bei mir hat es ganze fünf Monate gedauert und ist dann erst mit Mönchspfeffer in Schwung gekommen.
Da hilft nur Geduld und eventl. kann sie ja ihre FA nach Mönchspfeffer fragen.
lg ashiko