Schmerzen ín der linken Leiste

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ayfer 13.08.07 - 20:32 Uhr

Hallo Mädels,

habe ein Problem, seit Tagen tut mir die Leiste weh. Hatte schon vorher mal Schmerzen mein FA meinte wegen Verstopfung und mein Hausarzt diagnostizierte einen Muskelfaserriß. Nach 10 Tagen ruhe war auch alles vorbei.

Jetzt ist der Schmerz wieder da, aber nur einbischen schlimmer. Ich kann mich nun im Bett nicht mehr von einer Seite auf die andere drehen ohne vor Schmerzen aufzuschreien. #schock

Wenn ich aufstehe und gehe humpel ich die ersten Schritte und erst nach dem 4. Schritt und wenn ich meine Hand gegen die Leiste drücke. Vergeht der Schmerz einbischen.

Habt ihr schon mal soetwas gehabt oder gehört?

Bin jetzt in der 29+3 Woche

Danke #blume

Beitrag von lenchen25 13.08.07 - 20:36 Uhr

hallo,
hat schon mal jemand auf den blinddarm getippt? soll in der schwangerschaft häufiger zu reizungen kommen.

liebe grüße lenchen

Beitrag von ayfer 13.08.07 - 20:40 Uhr

hallo Lenchen,

danke für den Tipp.

#danke

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 20:47 Uhr

Der Blindarm is doch auf der rechten seite oder ???

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von mamas_sternchen06 13.08.07 - 20:39 Uhr

Meine Schmerzen sind so ähnlich zu beschreiben und ich hab am Anfang auch auf Leisten-Schmerzen getippt.

Ist aber letzte Woche eine Symphysenlockerung festgestellt worden.
Viell. solltest Du deinen Arzt mal DARAUF ansprechen!!

LG
sarah mit leah 18mon + max EET-9

Beitrag von ayfer 13.08.07 - 20:44 Uhr

#danke für den tipp