Babykochbuch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von diddl306 13.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo,

suche gutes Kochbuch mit vielen Rezepten für Babys und Kleinkindern. Lara ist 11 Monate und ich möchte anfagen selbst zu kochen. Es sollten aber nicht zu viele Breie sein, da Lara sehr genrn Stückiges Essen mag.

Einige werden sicherlich schmunzeln aber ich kann nur mit Fertigprodukten kochen (Knorr, Maggi). Schmeckt zwar super, aber ich finde einfach, dass es noch nichts für ein Baby ist.

Danke für eure Tipps.

Grüße Tanja & Lara 14.09.06

Beitrag von jini 13.08.07 - 21:12 Uhr

Huhu,

kann auch fast nur Fertiggerichte kochen (Zeitmangel) und bin da auch etwas überfordert was ich langsam so an Kochbüchern brauche.

LG Janine

Beitrag von katzebiene 13.08.07 - 21:41 Uhr

Hallo Tanja,
ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Rezepten. Ich habe mir Bücher gekauft aber eigentlich sind sie das Geld nicht wert. Ist doch immer das Gleiche, man gibt das Geld aus und schließlich kann / will man doch nur 2 Gerichte nachkochen.
Schau mal im Netz bei chefkoch.de, da findest du einiges. Vielleicht hast du ja Bekannte aus Banykursen und du kannst dir Bücher ausleihen.

LG Sandra

P.s. Ach ja , ich habe die GU Bücher. Kochen für Babys und kochen für Kleinkinder.

Beitrag von hannahw 14.08.07 - 09:16 Uhr

Hallo,

ich habe das "Babykochbuch" von Monika Arndt. Finde es eigentlich ganz gut- Ist allerdings auch viel für kleinere Babys dabei. Aber es gibt auch viele Rezepte für Mahlzeiten, die Mutter und Kind gemeinsam essen können.

Gruß Hannah & Frederik 09.09.06

P.S.: Ich kannte mal zwei Schwestern, die Tanja und Lara hießen..#freu