wann gehts denn nur endlich los? *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nirttac 13.08.07 - 21:09 Uhr

Hallo!

Oh man,so langsam wünsche ich mir nichts mehr als endlich die Geburt!
Bin jetzt Et-3. Meine anderen beiden kamen immer früher, deshalb warte ich jetzt schon länger drauf, dass es losgeht. ABer unsere Maus lässt sich zeit. Scheint ihr da zu gefallen. Hab als schonmal Wehen, teilweise auch richtig stark, aber nach 2 Stunden ist immer alles wieder weg :-[
Werd jetzt nochmal baden, aber bis jetzt hat´s noch nie was gebracht...

entschuldigt mein jammern, aber so langam kann und möchte ich nicht mehr. hab ja noch zwei kids und wir können kaum was schönes unternehmen, weil alles soo anstrengend ist und cih immer denke mir platzt irgendwo die fruchtblase und dann steh ich irgendwo mit den 2 kindern und geplatzter blase...

Grüße
Sarah

Beitrag von xuxu1986 13.08.07 - 21:14 Uhr

Huhuuuu.......

mir gehts da ähnlich wie dir....
Habe auch nur noch 2 Tage bis ET #huepf#schwitz und mein kleiner macht auch nicht wirklich Anstalten mal die Welt kennen zu lernen #heul

Seit 1 Woche Wehen und MuMu stetig bei 2 cm...

Naja da müssen wir uns wohl noch was gedulden ....:-)

Die Kleinen haben eben doch das letzte Wort ;-)

Alles Gute für die bevorstehende Geburt #klee


#herzlichliche Grüße


Jenny mit #baby Jonas (ET - 2 )#schwitz#schock#huepf#huepf

Beitrag von kawie2106 13.08.07 - 21:14 Uhr

hallöchen,

ich warte auch. bin schon 11 tage drüber!!!! liege seit heute im kh und schlage die zeit tot.
habe heute einen wehencocktail bekommen. hat zwar einige wehen produziert aber nun ist es wieder vorbei.
morgen 8.00 uhr wird mir dann die erste tabl. gelegt. mal sehen wie die anschlägt. also bei mir ist ein ende in sicht. ich wünsche die einen baldigen geburtsbeginn.

lg katrin

Beitrag von xuxu1986 13.08.07 - 21:17 Uhr

Dann viel viel Erfolg und alles Gute für die Geburt #klee#klee


Jenny mit #baby Jonas (ET - 2) #schwitz#schock#huepf#huepf

Beitrag von mamas_sternchen06 13.08.07 - 21:15 Uhr

Hallo Sarah,

diesselbe Frage stelle ich mir auch schon seit über einer Woche.
Ich war von letzten Dienstag bis Samstag im KKH und hab 3 Einleitungsversuche über mich ergehen lassen.
Allesamt OHNE ERFOLG.
Ich hatte nur jedesmal von 8-12h tierische Wehen und bin auf allen vieren gekrabbelt.
Aber der MuMu ist davon nicht einen cm mehr aufgegangen als er bereits ist -> nämlich genau 1cm! #schmoll

Jetzt hab ich mich am Samstag selbst entlassen und gesagt ich warte jetzt bis er alleine kommt und wenns halt 5kg sind, dann sinds halt 5kg mir auch wurscht!
Und der Symphysenschmerz, den muss ich halt jetzt überleben und fertig.

Ewig bleiben sie schon nicht! Kopf hoch!!!!!

LG
sarah mit leah 18mon + max ET-8,5;-)#freu

Beitrag von nana2 13.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo Sarah!!!!

Du sprichst mir raus der Seele. Bin heute Et+3. Mir wachsen noch Schwimmhäute wenn das noch länger so geht. Heiß Baden hat aber bisher nichts gebracht. Man sagte mir ich soll mal kalt baden...Oh ne....!!!! Diese Warterei macht ein wahnsinnig. Naja hoffe sie macht sich bald auf den Weg.


Also Kopf hoch, du bist nicht allein!!!!

LG Nana2 Et+3

Beitrag von eicke 13.08.07 - 21:17 Uhr

HALLO sarah,

mir geht es so ähnlich.seit der 37ssw habe ich leichte wehen und mirwurde gesagt,dass es bald losgehen würde....
letzten freitag war mein mumu 3cm geöffnet und wehen waren auch recht stark aufn ctg.....na ja,so um 23h sind wir dann ins kh,weil die wehen so alle 7min.,relativ schmerzhaft kamen.
leider fehlalarm,unser kleiner mann ist immer noch im bauch.
gestern habe ich erstmal großputz veranstaltert.fenster,dusche,badewanne,das volle programm,danach nochmal über eine std. spaziergang....ohne erfolg!!!
hätte die ärzte nicht die ganze zeit gemeint,die geburt würde bald soweit sein,wäre ich wohl auch noch sehr entspannt ,denn so geht es mir körperlich noch sehr gut.


wünsche dir,dass es bald losgeht.

eicke(morgen 39+0)

Beitrag von nirttac 13.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

schön zu hören, dass ich da nicht allein bin.
Da wünsche ich uns allen doch mal eine baldige Geburt, was ;-)
Hoffentlich haben wir es bald geschafft!

Wünsche Euch allen viel Glück und gesunde Babys!!!!!!