Gibts eigentlich nur noch Schwachsinn im Fernsehen???

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von hilli2 13.08.07 - 21:20 Uhr

Hi!

Jeden Abend das Gleiche! Nur noch Schwachsinn im Fernsehen! Und das bei so vielen Sendern...(fast) nur noch Doku soaps.

Mann, irgendwann will man doch auch mal ein bisschen was anderes!! Muss ja nicht gleich eine superanspruchsvolle Dokumentation sein, aber es gibt doch so viele tolle Filme...

Da komme ich echt ins Grübeln, ob der Fernseher nicht abgeschafft werden sollte!! Wer guckt denn so einen Schwachsinn????

Was guckt ihr denn so?

Kristina

Beitrag von shania1981 13.08.07 - 21:22 Uhr

Ich gucke jeden Abend....





















URBIA #huepf

Bei weitem besser als das, was in der Glotze angeboten wird

Beitrag von cinderella2008 14.08.07 - 06:16 Uhr

.... und was macht Dein Mann, guckt der auch Urbia?#kratz;-)

Beitrag von shania1981 14.08.07 - 13:04 Uhr

Nein, der schaut sich meistens eine Doku auf N24 an.
Muß ja abends nicht ständig bei ihm hocken! #augen

Beitrag von schlefi 13.08.07 - 21:23 Uhr

:-(:-(:-(

Kommt echt nur noch Müll.

Früher war es schöner, vor allem am WE. Da kamen noch richtige Filme.#freu
Habe auch gerne mal die "Wochenshow"#hicks geguckt.

Aber mittlerweile, gibt es nix tolles mehr. Schade.#schmoll

Obwohl, muss ja zugeben das Ich Prison Break mag. Kommt aber immer soooo spät.#schock

Beitrag von hilli2 13.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo!

Schön, dass es noch Gleichgesinnte gibt!!!!#freu#freu#freu#freu

Könnt ihr irgendwelche Filme auf DVD empfehlen? Dann hole ich mir nämlich mal was aus der Videothek!!

DAnke!

Kristina

Beitrag von germany 13.08.07 - 21:28 Uhr

Sowas ähnliches hab ich vor ein paar tagen hier auch gefragt,mir ging es dabei um diese sch.. gerichtsserien ect. echt zum ko.. Man braucht echt keinen fernseher mehr,ist doch eh nur noch müll.

lG germany

Beitrag von didde 13.08.07 - 21:28 Uhr

"Wenn" was gutes im TV kommt,dann alle guten Filme auf einmal und dann kann man sich nicht entscheiden#augen
Ansonsten schließe ich mich an und "gucke" Urbia ;-)

Jana

Beitrag von hilli2 13.08.07 - 21:32 Uhr

"Gucke" auch gerne urbia...nur leider sind hier manche Beiträge schlimmer als das Fernsehprogramm... noch weit unter dem Niveau der Gerichtsserien (die ich während meiner Schwangerschaft alle kennen lernen "durfte"...musste 3 Monate liegen und lesen tat irgendwann in den Augen weh...)


LG

Beitrag von shakira0619 13.08.07 - 21:33 Uhr

Da muss ich Dir jetzt mal spontan Recht geben. Über viele Beiträge kann man sich hier nur ärgern.....

Schöne Grüße, Shakira0619

Beitrag von didde 13.08.07 - 21:37 Uhr

Die Gerichtssendungen und Talkshows gucke ich schon gar nicht,wenn ich mal Lngeweile habe,dann lese ich lieber ein Buch oder schmeiße den LapTop an,bevor ich mir sowas antue#augen
Einige Beiträge sind wirklich #schock aber es muss ja über alles und jeden geschrieben werden,was wäre die Welt ohne soviel Trara??

Beitrag von shakira0619 13.08.07 - 21:32 Uhr

Hey,

im Moment läuft Sat1 mit dem Schnuckelchen Keanu Reeves. Aber so richtig guck ich auch nicht hin.

Ansonsten gibt`s ja noch DVD`s, Bücher, Brettspiele, Acrylmalen, Tagebuch schreiben, Fingernägel lackieren, Telefonieren, Staub wischen...... ;-)

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von kira2002 13.08.07 - 23:26 Uhr

Hallo Kristina,

ich habe meinem Mann vor einer Woche den Vorschlag gemacht, dass wir uns doch mal in die Videothek begeben und uns dort anmelden... und das, wo ich noch nie Geld in einer Videothek gelassen habe.

Es kommt nur noch Schrott oder die Wiederholung der Wiederholung der Wiederholung... oder ein neuer Mix an Wiederholungen in eine Sendung gepackt...

Momentan gucken wir nichts mehr, höchstens mal die Wiederholung einer Doku, die wir noch nicht auswendig können ;-)

LG
Michaela

Beitrag von sonntagskind 14.08.07 - 01:41 Uhr

is ja nix neues#augen, kauf dir 'n puzzle!;-)

Beitrag von ringelpietz 14.08.07 - 09:35 Uhr

ja es gibt nur noch schwachsinn!!!ich sitz lieber auf mein balkon und schnacke zu ein glas wein;-).

Beitrag von gretli 14.08.07 - 10:10 Uhr

Moin, deswegen gibts bei uns keinen Fernseher.

Ich lag jetzt 3 Tage im Kh, und da habe ich mal ferngesehen.
Mir taten nach 2 Stunden die Augen weh und ich wusste ich verpass nix.
Meine Kinder konnten im Urlaub ma in die Glotze guggen.
Für die ist Fernsehen noch was besonderes.
Gibts ja ni jeden Tag.
Wir spielen abend mit den Kindern Brettspiele.
Danach surfe ich, lese ein Buch oder schlafe.

Ich finde erstens Fernsehen viel zu teuer und 2. stört das die Kommunikation.

Und wenn ich bei Urbia lese über was hier geredet wird. oweija.

Gruss Manja

Beitrag von ichbinsdochnur 14.08.07 - 12:51 Uhr

Haben den Fernseher deswegen kaum noch an.
Abends gibts entweder lecker Wein und quatschen oder wir lesen oder Klavier klimpern oder am PC für die Uni was tun oder Freunde einladen oder Zeichnen oder oder oder....... #schock#freu

Es gibt so viele Dinge, die man machen kann. :-)

Beitrag von tigger1980 14.08.07 - 14:09 Uhr

Hi,

das ist der Grund, warum wir seit 8 Jahren Premiere haben.

Schon oft überlegt es abzubestellen, weil es schon recht teuer ist. Aber bei dem Programm im normalen Fernsehen überleg ich eher, das Kabel abzumelden.

Lg
Sabrina

PS: Wir schauen im großen und ganzen nur 1x die Woche Kabel-TV und das ist Dienstags. CSI Miami und Dr. House, obwohl das ja im Moment die alten Folgen sind.

Beitrag von kja1985 14.08.07 - 17:17 Uhr

Deswegen guck ich fast nur noch Dvds.