hauck kinderwagen (quellekatalog baby rückseite)was ihr davon hält

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bieneandreas 13.08.07 - 21:55 Uhr

ich habe mir von quelle den hauck kinderwagen bestellt und auch schon geliefert bekommen.
was haltet ihr von der qualität und handhabung so.
ist ein kombiwagen .
will nur eure meinung wissen was ihr davon hält.

mfg sabine 27ssw 80%mädel im bauch

Beitrag von didde 13.08.07 - 22:15 Uhr

Hallo Sabine,
ist es der blaue "miami" mir orange und weißen Bären???
Ich hatte einen Achsenbruch und mein Rad hat mich überholt.
Meine Freundin hat probleme mit dem Einkaufkorb unten.
Ansonsten ist der "eigentlich" ganz gut,für den Preis.
Haben ja nun nen neuen und der hat keine Schwenkräder,aber der hat ne bessere Federung und das ist mehr wert,wie die S.Räder.

Lg Jana+Dominik*10.04.07

Beitrag von bieneandreas 13.08.07 - 22:41 Uhr

so wie es aussieht ja ist es.leider konnte ich mir nichts anderes leisten, dachte er wäre sicher. da ja GS TÜV geprüft.
habe ja 2 jahre garantie auf dem wagen.
wollte ja auch kein gebr. kaufen, da man nie weiß ob alles in ordnung ist mit dem wagen.
hoffe ich werde nicht soviele probleme mit dem wagen haben.
wäre ja sche... wenn er schnell kaputt gehen würde.
mfg sabine

Beitrag von didde 13.08.07 - 22:49 Uhr

Wir haben uns jetzt ein von Baby-walz gekauft für 159,- und das ist okay und der ist echt spitze.
Naja,drück dir die Daumen,dass deiner länger hält.

LG jana

Beitrag von mini-mueller 13.08.07 - 22:18 Uhr

Hmmm, von Hauck hört man ja grundsätzlich nur schlechtes. Ich bin auch absolut nicht von Hauck überzeugt, würde also eher abraten. Sorry!
LG, m-m

Beitrag von lilibee 14.08.07 - 08:01 Uhr

Hallo,

ich kann die Meinungen von vielen hier nicht verstehen. Ich finde den Hauck Klasse. Für meine Zwecke reicht der völlig.

Ich hatte vor 9 Jahren bereits einen Schwenkschieber Kombiwagen von Hauck und war begeistert.

Nun haben wir wieder einen (ähnliches Modell wie du, aber aus der letzten Kollektion von 2006) und ich kann mich voll auf ihn verlassen.
Egal ob ich in der Stadt unterwegs bin oder hier wo ich wohne, die Feldwege unsicher mache.
Ich komme überall durch und kaputt war er auch noch nicht, obwohl er seit einem halben Jahr täglich in Gebrauch ist.
Waren sogar bei einer Offroad Rallye in einer Kiesgrube und bin da ohne Probleme durchgekommen.
Bei Problemen mit dem Durchkommen einfach die Schwenkräder feststellen und schon geht weiter.
Also ich kann nur Positives über den Kiwa berichten.

Ein kleiner Witz am Rande:
Am Wochenende waren wir bei Bekannten die vor 3 Wochen Eltern wurden und so nen teuren Kiwa haben (mit 4 Lufträdern). Fragte der Papa,ob mein Kiwa "geländegängig" sei. Ich so: "Warum, na klar!"
Das Ende vom Lied war, wir mußten über eine Wiese fahren. Dachte der doch tatsächlich ich könnte nur über die Straße rollen.#freu

Gruß lilibee mit Fiona *30.1.07 + Alexander *12.3.98

Beitrag von raichu 14.08.07 - 10:55 Uhr

Wär besser, vorher zu fragen#schein
ich habe mit Hauck keine guten Erfahrungen gemacht.
Meine freundin hat den rockstar Baby seit 10 monaten und das teil ist Schrott#schmoll
LG
Anja

Beitrag von unicorn1976 14.08.07 - 12:32 Uhr

Ich habe meine Hauck Kinderwagen nach einem halben Jahr nicht mehr benutzen können, der hat leider überhaupt nichts getaugt... hat an allen Ecken und Kanten gequietscht, das Dach hat laut geknackt beim Verstellen (das war aber kein Fehler, sondern so konstruiert...). Jana war nach noch nichtmal einem halben Jahr aus der Tragetasche rausgewachsen (und dabei war sie ein sehr kleines, zartes Baby!)...

Die 380 Euro, die ich dafür gezahlt habe, waren echt zum Fenster rausgeworfenes Geld. Ich habe mir jetzt für etwa das gleiche Geld einen gebrauchten Emmaljunga gekauft, damit bin ich komplett zufrieden (und der hat auch gebraucht noch einen Wiederverkaufswert - für den Hauck habe ich gerade mal 40 Euro bekommen, obwohl er nur ein halbes Jahr in Gebrauch war...)

LG Birte mit Jana an der Hand und Simon im Bauchi (29+0)

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 12:39 Uhr

nix;)

ich bin ein totaler hauck Gegner und du wirdt bald merken warum.Hauck sieht hübsch aus,taugt aber leider gar nix.

Never ever hauck.

LG Tina

Beitrag von pfeiferlspieler 14.08.07 - 15:08 Uhr

Hallo Sabine,

finde die Hauck's nicht gut. Preiswert und gut: ABC-Design, Babywelt, evtl. Carena (mit Abstrichen). Würde keinesfalls einen Hauck oder Chicco kaufen.

Wir haben den Phil&Teds e3 sport (double, sprich mit Zweitsitz) und sind sehr zufrieden damit, haben zuvor Kombikinderwagen von BabyWelt, Geschwisterwagen von BabyWelt, Buggy Teutonia Swing und Buggy Peg Perego Pliko Matic gefahren. Sind alle toll, passten alle nicht in mein Auto... *g*

LG Tanja