hilfe alle sagen es ist nict normal das man noch keinen bauch sieht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von francy2007 13.08.07 - 22:44 Uhr

hallo zusammnen,

muß einfach mal meinen frust los werden. bin jetzt in der 18ssw und überall wo ich hin komme bekomme ich nur noch zu hören das mein bauch ja garnicht größer wird und man ja immer noch ncits sieht!!!!
ich kann es nicht mehr hören ich esse so wie vor der #schwanger auch und habe auch schon 5kilo zugenommen mein fa sagt das das völlig okay ist bin halt auch sehr groß und deswegen würde man das halt noch nicht so sehen.
kennt ihr sowas vielleicht auch

danke fürs zuhören und sorry fürs #bla#bla#bla#bla

liebe grüße fr@ncy +krümmel#baby inside 18ssw

Beitrag von connie73 13.08.07 - 22:46 Uhr

tröste dich, in meiner ersten ss hatte man den bauch erst ende juni sehen können und termin hatte ich am 19.sept. also war der auch relativ spät. habe aber festgestellt, je dünner, bzw zierlicher man ist, desto leichter ist der bauch erkennbar.
ich glaube ich habe meinen selber immer auf die schokolade geschoben:-p
lg connie
lass dich nicht verrückt machen, solange alles mit krümmel in ordnung ist, ist es doch völlig egal was andere sagen

Beitrag von shaien19 13.08.07 - 22:50 Uhr

Hallo liebe francy.
Also ich bin jetzt in der 16ten Woche und bei mir sieht man auch nur einen Bauchansatz:-)
Ist doch nicht schlimm...der Bauch wird noch früh genug groß werden....:-p. Lass dich nicht von solchen Lenten unter Druck setzten. Genieße die Zeit in der du dich noch fit fühlst und alles machen kannst...wo kein Bauch stört;-).
Genieße deine #schwangerschaft und lass dich nicht ärgern:-)
Alles liebe Shaien

Beitrag von emyleo 13.08.07 - 22:56 Uhr

hi

da kann ich dir sagen so ist es nicht bei mir fing der bauch in der ersten ss erst im siebten monat richtig an zu wachsen so das man was sehen konnte und nun hab ich schon mehr bauch habe auch schon 6 kilo zugenommen das ich jetzt mehr bauch habe kommt wohl davon das es die dritte ss ist aber die erste war bei mir nicht anders wie du es beschreibst das hat nichts zu sagen viele nehmen zu aber von bauch ist nichts zu sehen.
mach dir kein kopf

dir noch eine schöne ss und ein schönen abend

LG sabrina 18 ssw

Beitrag von nicolassa 13.08.07 - 23:20 Uhr

#liebdrueck Bei mir wars genauso,....hatte sogar ne arbeitkolegin, die bis zum 8. (!!!) Monat geglaubt hat, ich haette nur zugenommen (aber das war eigentlich schon arg bloed, ab dem 7. sah mans sehr deutlich...)

Abwarten und Tee trinken, am Ende wirst Du froh ueber jeden centimeter bauch sein, den Du weniger hast (bewegungsfreiheit, ruecken-und beinschmerzen etc.)

Noch alles Gute fuer Deine SS

Nicole

Beitrag von alienor 14.08.07 - 00:22 Uhr

du bist in der 18. woche

was soll man da sehen?

ich kenne viele frauen, da hat sich der bauch erst ab der 20. woche entwickelt. vorher sah man genau gar nichts. überhaupt nichts.

mach dir keine sorgen. der bauch kommt früh genug ;)


lg alienor

Beitrag von mayborn 14.08.07 - 06:13 Uhr

Hallo francy,

brauchst Dich absolut nicht aufregen. Bei mir wurde der Bauch fuer Aussenstehende auch erst in der 19./20. SSW sichtbar, aber dann innerhalb von ein paar Tagen und jetzt schieb ich schon ne maechtige Kugel.

Alles was man davor an Bauch gesehen hat, sah mehr wir angefuttert, denn wie schwanger aus. Auch wenn ich vorher eine recht schmale Taille hatte, hat man meinen Bauch erst so spaet gesehen. Also wart ruhig ab, der Bauch kommt frueher oder spaeter und Junior nimmt sich den Platz, den er braucht!

Liebe Gruesse

mayborn mit Junior 21+2

Beitrag von janett1381 14.08.07 - 08:56 Uhr

Hallo,

wollte dir auch sagen, dass du dir keine sorgen machen sollst. in meiner VK das Bauchbild ist von der 20ssw und man sieht hast nichts obwohl ich 20cm mehr habe als vor der schwangerschaft.

Das kommt noch. jetzt in der 23 ssw sieht man langsam was, aber wer es nicht weiß denkt ich habe meinen Winterspeck noch drauf.

Also Kopf hoch nicht Ohren auf durchzug stellen.

LG Janett mit #paket in der 23ssw

Beitrag von sooza 14.08.07 - 09:14 Uhr

Hallo,

lass die anderen quatschen. Die haben keine Ahnung. Die Größe des Bauches ist völlig individuell und hat GAR NICHTS damit zu tun, wie groß das Baby ist oder wie gut es ihm geht. Verstehe nicht, was die Leute sich rausnehmen mit solchen Kommentaren. Was glaubst Du, wieviele unterschiedliche Bäuche ich bei unserem SS-Schwimmen so sehe.

Ich bin auch groß und mein Bauch war bis zum Schluss eigentlich immer eher klein - oder eben irgendwie anders verteilt als bei den ganzen kurzen Frauen. Sogar jetzt, 2 Tage über ET fragen mich Leute noch, wann es denn so weit sei. Im September irgendwann?! Wenn ich dann sage, nee, bin schon über Termin, gucken die immer nicht schlecht :-P

Viele Grüße und alles Gute
Sooza (41. SSW, ET+2)

Beitrag von isalabell 14.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,
also bei mir war das auch so, hab wegen massiven Erbrechen gut 3,5 Kilo abgenommen und kann auch jetzt noch nicht große Mengen essen. Esse halt, wann ich Hunger oder Lust auf was habe aber eben weniger.
Ich war 24. SSW und ich hab noch nicht wirklich ss ausgesehen! Aber das ewige Fragen nervt einfach, aber dazu kommen noch viele andere blöde und superblöde Fragen.....
Ärger Dich nicht, freu Dich daß Du noch nicht so einen großen Bauch hast.....
Viele Grüße
Anderl 30. SSW