Frust - Winterurlaubsuche

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von emilymaria 13.08.07 - 23:52 Uhr

hei,

ich muss jetzt mal meinen Frust loswerden. Seit einer Woche suche ich nun ein schönes Wintersportorthotel mit so allem drum und dran. Muss nicht gerade nen Appel und ein Ei kosten - aber Preis/Leistung muss schon stimmen.
Das, in welchem wir letztes Jahr waren, will nun 354 Euro pro Tag! (3 Erwachsene, 1 Kind 3 Jahre) - hat zwar ein absolut super Sorglos-rundum-all inklusive Paket; wellness, Ski, Kinderbetreuung, Futter... - aber ne satte Preissteigerung von ca. 70% im Vergleich zu letztem Jahr und das in der Nebensaison und das ist absolut nicht ganz einzusehen.

Die anderen, die ich so angeschaut habe, ebenfalls ähnlich teuer oder halt ohne den entsprechenden Komfort usw.

Jetzt hatte ich ein super Hotel gefunden, ähnlicher Komfort, auch rundum-sorglos u.a. mit Skikindergarten im Haus und für 233 Euro am Tag all inklusive - zwar immer noch nicht ganz billig, aber für die Leistung angebracht und da es unser Haupturlaub ist (Sommerurlaube sind eher schlicht) hab ich freudestrahlend um nen festen Buchungsvorgang gebeten.

Was schreiben die mir nun, das Angebot ist leider falsch, kommen pro Tag nochmal 25 Euro dazu. Boah - das nervt mich. Vorallendingen, da ich es anhand der von ihnen veröffentlichten Preise auf der HP nicht nachvollziehen kann. Würde zwar auch die 25 mehr bezahlen, aber irgendwie ist das schon von Anfang an verdorben - wer weiß, ob ihnen nicht noch ne Preisänderung einfällt.

Jetzt geht die Sucherei wieder von vorne los - ich seh schon, wir buchen doch ne einfache Ferienwohnung und machen alles alleine (ist blos letztendlich genauso teuer, wenn man sich verwöhnen lassen will und eigentlich will ich mich um nix kümmern müssen)

Liebe Grüße, Mari (jetzt gehts mir besser, wo ich Dampf abgelassen habe)

Beitrag von foerstergeist 14.08.07 - 17:11 Uhr

Hallo,

ja diesen Frust kenne ich.
Wir wollten den Preis der letzten beiden Jahre auch nicht mehr bezahlen.
Ich habe mich tagelang mit dem Thema befasst und wenn man mal was gefunden hat, dann war es wieder ausgebucht.
Jetzt fahren wir halt wieder in den Robinson Amade, da wissen wir zumindest, das die Qualität passt.
Schau ihn Dir doch mal an.

Viele Grüße
Andrea

Beitrag von emilymaria 14.08.07 - 22:11 Uhr

hallo,

jetzt hab ich noch mehr Frust #heul
Hab gleich geschaut - super Club, genau die Zimmer die wir mchten und die rundum-sorglos-Versicherung und was ist:

AUSGEBUCHT !! Boah, ich fass es nicht - für nächstes Jahr Februar oder März und günstig ist es ja auch nicht gerade - da sag noch einer, keiner hat Geld, ts!

Jetzt heißt es weitersuchen - oder doch das "wir kennen unsere Preise nicht"- Hotel buchen, grins

Liebe grüße, Mari

Beitrag von foerstergeist 15.08.07 - 07:38 Uhr

Hallo Mari,

also wir haben ja auch gleich nach Katalogerscheinung gebucht.
Ich weiß allerdings aus dem Winter 2006, dass viele!! erst 6 o. 8 Wochen vorher gebucht haben. Es ist anscheinend immer viel Bewegung drinnen, wenn Ihr nicht gleich in der Ferienzeit wegwollt.
Frag doch direkt mal beim Club an - ist ja nicht nur über Reisebüro möglich. Vielleicht können Sie Euch auf die Warteliste setzen.

Viel Erfolg
Andrea

Beitrag von hanni2350 15.08.07 - 07:24 Uhr


Hallo Mari,

kann deinen Frust verstehen.Ich bin auch schon am schauen, weil wir eigentlich auch solch einen Urlaubmachen wollten. Habe da auch etwas nettes gefundne, kann dir leider keine Meinung sgaen, da ich es auch nur von der HOmepage kenne.Finde es aber sehr nett.Vielleicht ist das ja was für euch.

http://www.laerchenwald.com

Kannst mir ja mal bescheid geben, ob es gepasst hat.

Viel Spass
LG Nadine

Beitrag von emilymaria 15.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo,

danke für die Tipps.

Lärchenwald kenne ich auch von der Homepage, ist aber ähnlich teuer wie das Hotel, das wir letztes Jahr hatten.

Aber - was lange währt, wird endlich gut, das ursprünglich ausgesuchte Hotel gewährt uns nun den zuerst vorgeschlagenen Preis aus Kulanz - find ich total klasse, schließlich war ja noch nix unterschrieben und erstmal nur ein Angebot. Mal sehen, wie es da so ist und wie sich unser Zwerg im Skikindergarten anstellt.

Liebe Grüße, Mari
(die jetzt schon in Vorfreude auf März 2008 ist, hihi) Ski Heil!