Schmerzennn 32.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 14.08.07 - 00:21 Uhr

hi,

ha seit ca. 5 Min ein unglaubliches ziehen am Oberbauch...war auf WC doch es kam nichts...

was soll ich machen?

Ist sowas normal?

Lg aylin 32.SSW

Beitrag von nightnurse 14.08.07 - 00:34 Uhr

Hallo aylin,


ich denke mal das es die mutterbänder sind die ziehen, aber sicher kann ich es dir auch nicht sagen...es können auch Übungswehen sein...

wie lang hält der schmerz an???


nightnurse36ssw

Beitrag von aylin1986 14.08.07 - 00:37 Uhr

HI,

der ist eigentlich die ganze Zeit da. doch mal wird er stärker mal weniger...

hab angst :-(

Beitrag von nightnurse 14.08.07 - 00:48 Uhr

dann glaube ich schon das es wehen/übungswehen sein könnten...

wenn du dir unsicher bist und angst hast, ruf doch mal in der klinik/Kreisssaal an...
die reissen dir nicht den kopf ab..wenn es richtige wehen wären, die zur Geburt führen sollten....ist dein kind glaub ich nicht gefärdet...bist ja 32ssw

Ruf einfach an, oder lass dich von deinem Mann ins KH fahren, da bist du auf der sicheren seite!!

ich drück dir die daumen

Beitrag von aylin1986 14.08.07 - 00:51 Uhr

ich glaub auch das es übungswehen sind...wow sind die so unangenehm?

Sorry fürs bla bla, doch es ist mein 1 .Kind und ich erlebe sowas zum ersten Mal :-)

was kann man dagegen tun? Oder muss ich das ertragen :-(

Beitrag von nightnurse 14.08.07 - 00:56 Uhr

ich bekomm auch das erste kind, wusste bis do auch nich was übungswehen sind...seit der akku wird mein bauch auch ab und an hart...aber nich doll schmerzhaft...

ja ertragen mussu das wohl oder übel...ein heisses bad beruhigt die gebärmutti vielleicht....

die Übung muss wohl sein laut hebi, damit die gebärmutter sich auf den Marathon vorbereitet...training eben....

bei mir zieht es eher in den leisten und mir tut mein schambein weh..

Hoff dir gehts bald besser...sonst echt ab ins KH

Beitrag von aylin1986 14.08.07 - 01:01 Uhr

ok dann versuche ich jetzt mal mit einem Bad...

Ich denke wenn es soooo gefährlich wäre, könnt ihr vor schmerzen nicht sitzen ..oder? :-)

Beitrag von nightnurse 14.08.07 - 01:09 Uhr

ich glaub gefährlich ist es nicht, aber bitte ruf im KH an,wenn es die nächsten stunden nich besser wird...

Beitrag von aylin1986 14.08.07 - 01:12 Uhr

ok vielen Dank für deine Antworten! :-)

Wünsche dir alles Gute

Beitrag von kaoh 14.08.07 - 06:55 Uhr

Wie ist dein Blutdruck gewesen? War er zu hoch?
Hast du Wasser in den Beinen und Kopfschmerzen oder Eiweis im Urin?
Sollte mehreres davon zutreffen bitte fahre umgehend zu ärztlicher Behandlung notfalls in eine Klinik. Es gibt eine Erkrankung mit dem Namen Gestose oder Hellpsyndrom mit der nicht zu Spaßen ist und die innerhalb von Stunden richtig schlimm werden kann. Daher unbedingt klären lassen.
Am Oberbauch sind keine Wehen #kratz die sind um den Bauchnabel herum, im Rücken und im Scheidenbereich. Das was dir Weh tut scheint der Magen, die Leber oder Galle sowas in der Art denn die liegen da oben. Übrigens wäre es für eine Geburt wohl noch ein ganzes Stück zufrüh bedenke bitte das die Lunge noch nicht Reif dafür ist. Nimm kein Wannenbad denn das verschlimmert schlimmstenfalls die Wehen(falls es dennoch welche sein sollten).

LG Kaoh 38. SSW und 3 größere Kids im Bett :-)