Kann ich das meiner Kleinen als Frühstück geben???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 08:04 Uhr

Kann ich das meiner Kleinen als Vormittagsmahlzeit geben:

Zwieback mit Vollmilch zermanschen und dazu Obst (Banane, Apfel, oder Birne...) reindrücken.

Verträgt sich denn Birne oder Apfel mit Vollmilch???

Kann ich das so geben????

Vielen Dank!

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 08:41 Uhr

Es wäre von Vorteil, wenn du das Alter deiner Kleinen dazu schreiben würdest ;-)

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 09:28 Uhr

Ja klar, 1 Jahr ist sie :-) Kann man das so geben????
Danke!

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 09:50 Uhr

Jo. Kann man. Mit nem Jahr schon.

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 09:52 Uhr

Die Milch verträgt sich auch mit Äpfel und Birnen???
Mit Banane das geht, aber mit Säureobst das passt dann auch, oder???
Vielen Dank!

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 10:06 Uhr

Jo- ich denke es paßt.

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 09:54 Uhr

Und noch eine Frage, ich kann ihr dann also auch mal einfach so mal Vollmilch zum Trinken anbieten!!
Muss die Milch vorher immer abgekocht werden, oder reicht das aus, wenn ich sie in der Mikro nur erhitze????
Vielen Dank!

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 10:07 Uhr

Ab einem Jahr kann man Vollmilch ( 3,5%Fett) auch so geben- angewärmt oder kalt- so wie Mini sie mag ;-) Abkochen brauchst sie nicht mehr.

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 10:13 Uhr

Vielen Dank, weil meine Grossmutter meinte ständig, die Milch muss auch nochmal UNBEDINGT abgekocht werden.
Erwärmen passt also, vielen lieben Dank!!!

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 10:17 Uhr

Ja - diemilch die DIREKT von der Kuh kommt- die muss man unbedingt abkochen.
Ich gehe aber davon aus, das Du Tütenmilch nimmst ;-). Und bitte keine H-Milch- da erinnert nur noch die Farbe an Milch- ansonsten ist das nur noch Wasser ;-)

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 11:01 Uhr

Was meinst du mit H-Milch?? Ist das nicht sowieso alles H-Milch in der Tütenmilch??? Ich steh gerade auf der Leitung....

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 11:11 Uhr

Nein- es gibt H-Milch- die steht meist im Regal in den Geschäften. Und es gibt Frischmilch- die steht in der Kühlung. Alles meist im TetraPack;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/H-Milch

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 11:20 Uhr

Stimmt! Jetzt hab ichs verstanden!
DANKE!!! #freu #hicks

Beitrag von mariam1 14.08.07 - 10:17 Uhr

Noch ne kleine Frage, interessiert mich.
Wieso eigentlich unbedingt 3,5% Fett.
Wieso keine fettarme?? #kratz

Beitrag von sparrow1967 14.08.07 - 10:18 Uhr

Weil die Kleinen das fett noch brauchen. Fettarme Milch hat nicht mehr die Inhaltsstoffe, die die Milch eigentlich hat ;-).