So klein und schon so viel Verständnis (SiLoPo)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cookie79 14.08.07 - 08:11 Uhr

Guten Morgen,

erst mal eine Runde #tasse und #torte zum Frühstück. Bei uns gab es heute Müsli. Mein Grosser (3) hat den Rest von den Schoko-Knusper-Flakes in seine Schüssel getan. Dann kam Papa rein, der auch davon wollte und sagte in gespielt enttäuschtem Tonfall "Und was ist mit mir ? Jetzt sind ja gar keine mehr für mich übrig?". Darauf erwiederte dann mein Sohnemann: "Ja, Papa, das ist hart. " Wir haben uns in die Ecke geschmissen vor lachen. Unser kleiner "Papa-Versteher". #schein

LG

Cookie + Elias (3) + Olli (1)

Beitrag von dana_maus 14.08.07 - 09:12 Uhr

#freu#huepf#huepf#freu#heul soooo cool

Beitrag von lulu2003 14.08.07 - 19:17 Uhr

Hallo Cookie,

das ist ja zu süß. Es ist wirklich momentan ein tolles Alter. Die Kleinen hauen Sprüche raus. Echt unglaublich. Ich wollte Raúl mal mit einer neuen Sorte Cornflakes überraschen, doch leider mochte er sie nicht einmal. Dann schaute er mich an und meinte ganz trocken: "Mama, hab ich dir jetzt die Überraschung vermasselt?"
Es war so süß wie er das sagte und vor allem, man fragt sich manchmal woher sie einige Wörter haben. Wir benutzen "vermasselt" nicht wirklich in unserem täglichen Sprachgebrauch.

Liebe Grüße
Sandra + Raúl (3,5)