mehr ausfluss nach absetzen von Antibiotika? Auch Hebi Gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katha1978 14.08.07 - 08:56 Uhr

Hi

Meine Frage steht ja schon oben.

Ich musste bis Sonntag morgen AB nehmen.

Seit gestern abend habe ich das Gefühl das ich öfters "nass" bin. Ist das normaler Ausfluss oder was kann das sein? Habe heute Nacht mit nen Ph handschuh getestet. Der PH war wieder fast normal.


LG katha

Beitrag von hebigabi 14.08.07 - 12:46 Uhr

Kann schon sein- aber du solltest aufpassen, ob sich der Ausfluss nicht verändert, viele Frauen bekommen nach Antibiotika eine Pilzinfektion- also ruhig mal weiter den pH machen.

LG

Gabi

Beitrag von katha1978 14.08.07 - 13:10 Uhr

Verändert sich der PH Wert durch einen Pilz?

Beitrag von hebigabi 14.08.07 - 13:14 Uhr

Ja - ist ja eine Scheideninfektion, aber frag mich nicht, wie der pH dann ist zumal es so viele unterschiedliche Teststreifen gibt und ich dann nicht sagen kann, wie sich deiner verfärbt.

LG

Gabi

Beitrag von katha1978 14.08.07 - 14:52 Uhr

habe solche handschuhe. Muss eh nächste Woche zum Gyn.
Es kann schon sein das sich ein leichter pilz eingesiedelt hat.

Danke nochmal