Brauche Geschenk Idee für neuen Erdenbürger...??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arabella04 14.08.07 - 09:07 Uhr

Morgen,
Meine Cousine hat das Glück schon in den Armen sie hat am SA. entbunden und nun wollen wir sie heute besuchen.

Erzählt mir mal über was ihr euch freuen würdet...
Sie hat nen Jungen bekommen. Kleider hat sie schon massig in kleinen größen - und viel größere Kaufen ab 74/80 ist auch doof - weißt ja nicht wann ihm die passen mögen wegern warmes oder kaltes wetter entsprechen...

und der große Schwester (4j.) wollten wir auch ne kleine aufmerksamkeit...

Wer hätte da tips?

danke
gruß

Jessica + Luis 39ssw + Joel 5j.

Beitrag von anna81 14.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo,
ich finde ja individuelle Geschenke am Besten.
Ich nehm da meistens Schnullerketten mit Namen (von z.B Ebay).
Da hat sich bisher JEDER gefreut.

Oder Nuckel mit Namen find ich auch toll.

Wie du schon sagst:die grobe Erstaustattung hat man ja meist.

LG Anna & Romy (morgen 32 SSW)

Beitrag von proemmelchen 14.08.07 - 09:19 Uhr

Hi,

auf jedenfall habe ich den Tipp, die Mama und den Papa nicht zu vergessen. Ich würde einfach einen Gutschein für ein Babygeschäft besorgen, da es schon das zweite Kind ist wird ja auch schon einiges vorhanden sein.

LG
Prömmelchen + Ben Luca 18+0

Beitrag von sabine73 14.08.07 - 09:19 Uhr

Hallo. Ich schenke immer gerne Sachen für später. Lego Duplo, Bobby Car, Playmobil etc. Kosten hat man sowieso genug als Eltern, dann kann man was weglegen und einfach zur bestimmten zeit raus holen.

Vor allem wenn die Erstausstattung vorhanden ist.

Lieben Gruß

Sabine

Beitrag von jule74 14.08.07 - 09:28 Uhr

Habe schon Gutscheine für H&M verschenkt. Einmal ein paar Babysocken mit Geld drin. Und beim letzten mal haben wir eine große Kiste Windeln mit Feuchttüchern verschenkt.
Spielsachen und Klamotten sin halt immer gefährlich. Ich hab nicht darüber gefreut.
Einzig allein ein Schlafsack zur Geburt meines ersten Sohnes war der Volltreffer.
Desweiteren haben wir von der Patentante ein Bobbycar zum ersten Geburtstag bekommen. Aber soviel Geld kann man ja nicht immer ausgeben.

Beitrag von elfenmariechen 14.08.07 - 09:43 Uhr

Hallo, Jessica!
Eben weil die Geschmäcker so verschieden sind und frischgebackene Eltern heute meistens schon alles haben, was sie fürs Baby brauchen, schenk ich lieber nur was für die Eltern und Geschwister. Worüber sich bisher alle gefreut haben: Ein richtig gutes Entspannungsbad, z.B. Lavendel von Dr. Hauschka, für die Eltern und je nach Alter der Geschwister halt ne Kleinigkeit: Malbuch, was zu Lesen oder Musik nach Wunsch.
LG, Maria 32.SSW

Beitrag von emelie.ylva 14.08.07 - 09:43 Uhr

ich mache für die neuen erdenbürger imemr ein schutzengelbild mit geburtsdaten!! kommt gut an..mache die auch nach auftrag!! also sowas finde ich richtig knuffig..hat man länger als eltern was von:-D

Beitrag von uno_michelle 14.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo
hast du schon mal was von Windeltorten gehört?
Die kann man prima selber machen und wenn du noch ein bisschen kleinzeug dazu packst dann ist das ein schönes Geschenk finde ich. (Badezusatz, ein lätzchen...so was halt.
Oder du kaufst bei Ebay
http://stores.ebay.de/Peggy-s-Ladle_Windeltorten_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ5323710QQftidZ2QQtZkm

lg

Beitrag von arabella04 14.08.07 - 10:04 Uhr

#danke #danke #danke

für die vielen Tips!!

LG