Gipsabdruck!!!???!!!???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elvin 14.08.07 - 09:13 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe vor morgen den Gipsabdruck von meinem Bauch inkl. Brust zu machen.

Könnt ihr mir zuerst sagen, ob 4 Packungen Bandage von der Apotheke reichen werden (die Apothekerin hat gemeint, dass es genug wäre)?

Jetzt sollte ich noch wissen, von denen, die bereits einen Gipsabdruck gemacht haben - mit was habt ihr zuerst euren Bauch und eure Brust eingecremt, damit der Gipsabdruck gut wieder abzulösen ist? Reicht da ein Öl oder eine bestimmte Creme?

Wie lange habt ihr denn den Gips einwirken lassen?

Kann es unserem Sonnenschein im Bauch nicht zu eng werden, wenn wir die Gipsbandagen auflegen werden?

Fragen über Fragen!

Ich wäre euch soooooo dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

Vielen lieben Dank und liebe Grüsse
Christine (36+1)

Beitrag von sindywalz 14.08.07 - 09:16 Uhr

hallo

ich habe damals günstig bei ebay gips betsellt. es waren 30 rollen für 20 euro ! Ich habe pro ss 6 rollen gebraucht. Wollte ja auch einen stabilen gipsabdruck der nicht gleich kaputt geht wenn er mal fällt!

und wir haben daraus eine Lampe gebaut !

er ist jetzt 2 und 4 jahre alt und hält imernoch


lg

Beitrag von um77 14.08.07 - 10:33 Uhr

Hallo!

Wir haben 5 Rollen Gips á 2m verwendet. Allerdings haben wir die Rollen immer zu kleinen Streifen geschnitten (ca. 5 cm) und dann nach und nach aufgetragen.
4 Rollen haben wir gleich verwendet und die 5. Rolle dann nach Ablösen des Gipsabdrucks auf Stellen verteilt, die noch relativ dünn waren.

Meinen Bauch habe ich dick mit Vaseline eingeschmiert. Das ging ganz super runter. Vor allem hat meine Kleine so stark getreten und sich gegen den Abdruck "gewehrt", dass sich schon während des Trocknens der Gips von alleine löste, da sich Luft drunter bildete!

Viel Spaß beim Gipsen!
Ulrike + #baby-Mädel 38. SSW