Märzi's, wie geht es Euch ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 09:59 Uhr

Hallo ihr Lieben, wollte mal fragen wie es Euch so geht, ob alle i.O. ist usw.

War gestern beim FA, alles supi!

Bin dolle aufgeregt und kann mich endlich richtig freuen, nachdem endlich diese Übelkeit ein wenig nachgelassen hat :-p

Hoffe bei euch ist auch alles gut.

Gruss Nicole (10+5)

Beitrag von hortenzia 14.08.07 - 10:06 Uhr

Guten Morgen liebe Märzis!

Ich dachte auch schon, dass es mit der Übelkeit vorbei ist, da es mir 2 Tage richtig gut ging! Aber heute morgen fing es leider wieder an...
Aber bei mir ist es auch erst 9+2, vielleicht dauert es noch ein paar Wochen.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen schönen, sonnigen Tag!

Liebe Grüsse aus der Schweiz,

Hortenzia

Beitrag von sobal 14.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo Nicole,

mir gehts super auch super und freue mich, dass ich ab heute in der 9 SSW bin. Von mir aus kann es gerne so weitergehen mit der Schwangerschaft.
Lustig, habe gerade gesehen, dass dein "Kindsvater" auch Jens heißt wie meiner....
Bist du auch so bocklos auf Arbeit? Ich gucke lieber hier im Forum rum, statt richtig zu arbeiten...
Grüße,
Sonja

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:17 Uhr

Ja total... Bin heute erst den ersten Tag wieder hier. war 4 wochen lang krank wegen der Übelkeit :-(

Lust habe ich trotzdem nicht :-p

Beitrag von sanne4 14.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo Nicole,

schön dass es dir besser geht :-). Ich kann das selbe von mir auch sagen. Ich bin jetzt 10+4 und die Übelkeit ist eindeutig weniger geworden. Da freue ich mich sehr. Auch die Müdigkeit ist nicht mehr ganz sooo schlimm. Es geht mir gut, bis auf meine grottenschlechte Haut #schmoll. Das ist ziemlich nervenaufreibend, aber ich habe Hoffnung, dass auch das bald verschwindet und ich erstrahlen werde :-p. Am 22.8. habe ich den nächsten FA - Termin und ich bin sehr gespannt.

Sag mal, lässt du eine NTM vornehmen? Wenn ja, hast du schon einen Termin bekommen?

Danke für deine Antwort und ganz liebe Grüsse und Alles Gute für dich und dein #ei

Sanne4 & #ei 10+4

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:19 Uhr

Meine haut ist derzeit auch recht schlecht... Glaubst du daran, dass es dann Mädchen werden sollen ? Grins :-p ...

Beitrag von sanne4 14.08.07 - 10:22 Uhr

hm... ein Mädchen ist bei mir irgendwie schon immer im Hinterkopf... Aber eigentlich glaube ich nicht an die Schwangerschaftsammenmärchen ;-)....

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:22 Uhr

Ach ja, NM, weiss ich nicht. Denke nein. Sind immer am hin und her überlegen. Würde gerne eine FU machen, habe aber Angst... Ich weiss es nicht. Alles nicht leicht... #augen

Beitrag von redegewandte 14.08.07 - 10:06 Uhr

Super,dass alles bei dir ok ist! Ich beneide dich, dass du deinen Termin schon hattest! #schmoll

Ich bin jetzt 10+4 und habe erst am 23ten meinen nächsten Termin!
Bei mir sind seit ner Woche fast alle Anzeichen verschwunden. Nun habe ich nachts wenn ich aufwache übelkeit (weiß aber nicht, ob das von der Schwangerschaft kommt!). Und das übliche Brustspannen, morgens am schlimmsten. Habe momentan zum Glück Urlaub!#freu

Bald haben wir ja auch die 12. Woche hinter uns!

Grüße
Tina

Beitrag von sanne4 14.08.07 - 10:08 Uhr

Na dann können wir ja gemeinsam auf unseren Termin warten... ich habe am 22.8. den nächsten Termin #schwitz

Beitrag von sobal 14.08.07 - 10:09 Uhr

Ich beneide euch beide etwas, bin erst am 24.8. dran. #schmoll Hoffentlich vergeht die Zeit ganz schnell!!

Beitrag von redegewandte 14.08.07 - 10:10 Uhr

Ja und vorallendingen sind wir temingleich und können prima vergleichen #freu

Beitrag von sanne4 14.08.07 - 10:20 Uhr

Genau... das können wir dann machen ;-). Ich hoffe die FÄ misst das kleine Krümelchen auch, das hat sie beim letzten Mal nämlich nicht gemacht.

Bis bald also :-)... noch 8, 9 bzw. 10 Tage ;-)

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:21 Uhr

Ja, aber wenn ich richtig rechne, dann ist die 12. woche doch erst Ende Aug. vorbei , oder ? Oder nimmt man nicht die 'Vollendete woche'? Bin mir da nicht so sicher... #kratz

Brust?? Sprech mich nicht darauf an. So empfindlich war die noch nie nicht !!! #cool

Beitrag von redegewandte 14.08.07 - 10:25 Uhr

Meine 12. Woche ist am 23ten zu Ende. Kommt ja auch drauf an wie weit du bist #freu Ich hab auch immer gedacht, es wäre die geschafft wenn die 11. Woche vollendet ist....bin mir da nicht so sicher,deswegen rechne ich Ende 12. Woche, da ist man auf der sicheren Seite #freu

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:42 Uhr

Also bin heute 10+5 und dachte das ich am 30. dann durch bin ?!

Beitrag von redegewandte 14.08.07 - 11:25 Uhr

du bist einen Tag weiter als ich, du bist jetzt in der 11.Woche. Du musst quasi bis 12+0 durchstehen, dann bist du am ersten Tag der 13. Woche und hast die 12te hinter dir! #freu

Beitrag von exodia 14.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo Märzis,
ich bin seit heute 11+0 und mir geht es schleichend immer besser. Müde bin ich zwar immer noch sehr, aber ich habe festgestellt, dass es auch oft nur ein aufraffen ist: Wenn ich etwas unternehme anstatt auch der Couch abzuhängen, dann geht es mir wesentlich besser.

Übelkeit ist nur noch manchmal nachmittags.

Einen kleinen Babybauch habe ich auch schon (werde heute nachmittag zuhause mal ein bisschen basteln und dann ein Bild in meine VK einstellen).

Ach, ja, ich muss noch eine geschlagene Woche :-( warten, bis ich mein Krümelchen wieder sehen kann. Mein letzter Termin war am 17. Juli.

So long
Andrea

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 10:43 Uhr

Bei mir ist am Bauch noch gar nix zu sehen , ausser angefressener Speck. Seufz #augen

Beitrag von exodia 14.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo Märzis,
ich bin seit heute 11+0 und mir geht es schleichend immer besser. Müde bin ich zwar immer noch sehr, aber ich habe festgestellt, dass es auch oft nur ein aufraffen ist: Wenn ich etwas unternehme anstatt auch der Couch abzuhängen, dann geht es mir wesentlich besser.

Übelkeit ist nur noch manchmal nachmittags.

Einen kleinen Babybauch habe ich auch schon (werde heute nachmittag zuhause mal ein bisschen basteln und dann ein Bild in meine VK einstellen).

Ach, ja, ich muss noch eine geschlagene Woche :-( warten, bis ich mein Krümelchen wieder sehen kann. Mein letzter Termin war am 17. Juli.

So long
Andrea

Beitrag von shadowlady 14.08.07 - 10:56 Uhr

huhu ihr Märzis,ich bin super müde und könnte von morgens bis abends nur Tomaten futtern.Übelkeit nur ganz selten.Brüste tuene immer noch ziemlich dolle weh.aber ansonsten kann ich nicht klagen.

Lg shadowlady

9+5

Beitrag von nicce1 14.08.07 - 11:01 Uhr

Tomaten ??? Na wenigstens etwas. Ich mag seit Anfang überhaupt kein Gemüse mehr, Obst auch nicht #schwitz

Beitrag von sanne4 14.08.07 - 11:34 Uhr

Ja... Tomaten stehen bei mir auch auf dem Speiseplan ganz oben und Kirschsaft.... #huepf#huepf#huepf

Beitrag von 19021982 14.08.07 - 10:59 Uhr

Hi!

Mir geht es auch schlecihend besser...bin 11+1 und lt FA -3 Tage also 10+5. Wenn ich nicht grade erkältet bin aber mein HA sagt ist ne Allergie.......glaube ich nicht war ja zwischen durch weg und zack mit Freund zusammengewesen und prompt bin ich wieder am schniefen!

Krieg nu Isa moos, Rumex D6 und ne Nasendusche. Das hilft!

Mein nächsten FA Termin hab ich erst wieder am 14.9 dann aber ohne US so wie meine FÄ meinte. Bin ja mal gespannt!

LG

Simone

Beitrag von hedele 14.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo, bin heute 8+5 und fühl mich noch immer relativ unschwanger. Mir gehts gut und keinerlei Beschwerden. War aber bei meiner ersten SS auch schon so - die Kotzerei hatte dann meine Tochter übernommen#heul


Gruss Hedele mit Leony (5) und #ei 8+5

  • 1
  • 2