wegen FA freistellen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi82 14.08.07 - 10:01 Uhr

hallo ihr loeben,

habe Bauchschmerzen und hab ében für 11 Uhr ein FA termin bekommen. Meld ich mich beim der Arbeit ab oder wird diese Zeit bezahlt?

Chefs sid nicht da, ich kann keinen fragen!

Danke im Vorraus!

LG. Steffi

Beitrag von engelhasen 14.08.07 - 10:04 Uhr

Hallo,

sag einfach in Deiner Personalabteilung bescheid und lass Dir dann vom Frauenarzt eine Bescheinigung geben, von wann bis wann Du da warst.

Bei mir ging das so problemlos.

Alles Gute für Dich,
engelhasen
12+3

Beitrag von kruemlschen 14.08.07 - 10:05 Uhr

Hallo Steffi,

für einen Arzttermin musst Du Dein Gleitzeitkonto plündern, sofern Du eines hast. Falls Ihr keine Gleitzeit habt musst Du die Stunden "nacharbeiten" vom AG werden sie jedenfalls verständlicherweise nicht als Arbeitszeit gewertet.

LG Krüml + #ei

Beitrag von dorry81 14.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo Steffi,

ich bin der meinung im Mutterschutzgesetzt gelesen zu haben das wärend der ss die Termine auch in die arbeitszeit fallen dürfen, leider habe ich es jetzt nicht hier und kann es dir nicht 100%ig sagen.
Aber wenn du schmerzen hast sag jemandem bescheid und dann dürfte das doch kein Problem sein, versteht man doch!
Lg
mareile (25 SSW)

Beitrag von exodia 14.08.07 - 10:30 Uhr

Das MSchuG sagt ganz klar, dass Termine beim FA übernommen werden, insofern man sich nicht anders legen konnte, was bei dir aufgrund einer akuten Sache ja der Fall ist.

Also lass dir eine Bescheinigung ausstellen, dass du da warst und gut ist. Der Arbeitgeber muss dir diese Zeit bezahlen.

Andrea

Beitrag von engelchencaro 14.08.07 - 10:43 Uhr

Richtig! Lt. MuSchuG muss der AG dich jederzeit für FA Termine freistellen und die sogar jede Bescheinigung, die er haben will und die du beim FA bezahlen musst zurückzahlen!!!!!

Also, P-Bereich anrufen und ab gehts. Alles Gute!

Caro

Beitrag von kruemlschen 14.08.07 - 11:32 Uhr

cool, das wusst ich gar nicht #freu