Eure Pasta-Soßen, bitte!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von silly16 14.08.07 - 10:12 Uhr

Guten Morgen, Ihr Lieben!!!

Mir gehen die Ideen für Soßen zu Pasta aus......#schmoll

Lasst mich doch mal Eure Rezepte einsehen......

Es kann ruhig alle mögliche drinnen sein, auch Meeresfrüchte....#mampf

Ich freue mich auf eure inspirierenden Antworten!!!#freu

#danke!!!!

Viele liebe Grüße, #blume

die Silly & Travis, *28.10.2006

Beitrag von eule0879 14.08.07 - 10:19 Uhr

Ich liebe Käsesahnesauce!!! Du brauchst für 2 Personen:

1 Becher Sahne
1 Paket Schmelzkäse
1 kleine Zwiebel
Kräuter (ich nehm gern die gefrorene Kräutermischungen von Knorr oder so...)

Die Zwiebel würfeln und in einem Topf glasig andünsten, mit der Sahne ablöschen. Dann den Schmelzkäse dazu und diesen langsam in der Sahne auflösen. Zum Schluss nach Geschmack ein paar Kräuter dazu, fertig! Dazu ein paar Fussili oder Penne.. hilfe ich krieg HUNGER!!!

Beitrag von silly16 14.08.07 - 11:15 Uhr

DANKE!!!

Mir knurrt jetzt auch der Magen!!!#mampf

Beitrag von verzweifelte04 14.08.07 - 11:12 Uhr

hallo!

..leider ohne mengenangabe, mach das immer nach gefühl

putenfleisch
lauch
champignons
zwiebel
tomatenmark
paprikapulver
salz
pfeffer
ein schuß sahne
ein bißchen brühe

basilikum
parmesan

also erst das putenfleisch in streifen schneiden, würzen, dann anbraten. zwiebel (gehackt), champignons (in streifen) und lauch (ringe) kurz mit anbraten, dann tomatenmark, paprikapulver, salz und pfeffer dazu geben und mit brühe ablöschen, ein schuß sahne dazu.

soße über die nudeln und mit basilikum und parmesan garnieren.

lg
moni

Beitrag von silly16 14.08.07 - 11:16 Uhr

Ist notiert!!!;-)

Danke!!!

Beitrag von tascha3577 27.08.07 - 14:25 Uhr

Hallo Moni,
vielen Dank !!!

ciao

Beitrag von cyberjacky 14.08.07 - 11:18 Uhr

hallo

uns schmeckt noch folgende soße gut:
gewürfelten schinken (so ein päckchen) mit Knoblauch in der Pfanne anbraten. 1große o.2kleine Zuccini fein raspeln (mit der Schale) und dazugeben. gut erhitzen. Das ganze mit sahne oder creme fine auffüllen. Nach geschmack würzen. (Meist nicht nötig durch den Schinken). Dazu Spagetti ...jam jam

Beitrag von matjeshering 14.08.07 - 12:10 Uhr

Hallo Silly,

ich schreib dir auch mal meine Lieblingspastasoßen auf ;-)


Käsesoße oder Hüftgoldspendender Genuß!;-):-p:

2 Packungen Mascarpone (nehm die light Variante)
ca. 150g Gorgonzola
2 Hände voll mit geriebenen Parmesan
1 Bund Petersilie fein gehackt
Salz (in Maßen, da der Parmesan u. Gorgonzola meist vom Salz her reicht)
Pfeffer

In einen Topf ein wenig Wasser (ca. 50ml) sieden lassen. Die Mascarpone darin auflösen. Nachdem den Grogonzola darin auflösen. Die Petersilie dazu geben und zusammenfallen lassen. Vom Herd mit dem Topf, Parmesan einrühren bis er aufgelöst ist und dann abschmecken mit 'Salz' und Pfeffer. Fertig ist eine lecker aber pfundige Soße!:-p


Gemüsesoße mit Feta:

2 Knoblauchzehen
1 Aubergine
1 Zwiebel
1 Paprikaschote
2 mittelgroße Zucchini
2 Dosen Tomaten (stückig, die kleinen Dosen)
2 Pack Feta
Salz, Pfeffer, Cayenne (wer mag), Thymian, Rosmarin, Basilikum, etwas Oregano, 2 TL Instantbrühpulver (oder 1 Brühwürfel)

Gemüse schnippeln (Würfeln, Scheiben, Herzen - ist egal :-)) Zwiebel in Olivenöl andünsten, Knoblauch kurz mitanrösten, Gemüse dazu und auch kurz anrösten. Mit den Tomaten ablöschen und etwas Wasser dazu (je nach Soßenmengebedarf). Gewürze zugeben. 30 Minuten lang köcheln lassen in der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Dann den Feta kleingewürfelt in die Soße geben, kurz mitköcheln lassen (ca. 5-10Minuten) fertig ist die Soße!


Tomatensoße:

1x Cocktailtomaten
2 Dosentomaten (stückig)
Zwiebel und Knoblauch (gehackt)
2 Eßl. Balsamico
1 Pack Creme fraich mit Kräutern
1 Pack Cremefine oder die von du darfst (das Creme fraich ähnliche, nicht das Sahneähnliche)
Salz, Pfeffer, 1 TL Instantbrühpulver (oder 1/2 Würfel), Basilikum (eine handvoll wenn frisch, 1/2 Pack gefroren)

Zwiebel und Knobi in Olivenöl andünsten, Dosentomaten zugeben. Das ganze dann würzen. Balsamico dazugeben. Feinabstimmung was die Würze anbetrifft ist je nach Geschmack. Zum Schluß die 2 Becher Creme fraiche unterheben. Basilikum rein.
Die Cocktailtomaten, halbiert oder kleinergeschnitten in eine Schüssel, die heissen Nudeln dazu und mit der Soße vermischen. Fertig ist auch dieses leckere Essen!


Vielleicht ist ja etwas dabei, das dir und deiner Familie schmeckt!

Liebe Grüsse
matjeshering

Beitrag von silly16 14.08.07 - 12:32 Uhr

Oh, die hören sich aber allesamt lecker an!!

Am besten hat mir aber die bezeichnung "Hüftgoldspendender Genuss" gefallen!!!!#freu

#danke

Beitrag von flusensieb 14.08.07 - 13:34 Uhr

Hallo Silly, vielleicht magst du ja noch eine gemüsige Soße.

Spinat-Tomaten-Soße:

1 kl. Zwiebel, feingewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
in 1 EL Olivenöl anbraten
500 g Blattspinat (oder Mangoldblätter, in feine Streifen geschnitten)
300 g Cocktailtomaten, halbiert
Salz, weißer Pfeffer, etwas Sambal-Oelek

Zwiebel im Öl goldgelb anbraten, Knoblauch dazu, Blattspinat dazu und unter Rühren kurz mit anbraten (im Bedarfsfall 2 - 3 EL Wasser zugeben), wenn der Spinat aufgetaut (oder die Mangoldstiele gar) ist, die Cocktailtomaten zugeben und nochmal 2 - 3 Minuten mit erhitzen. Abschmecken und über die Nudeln geben.

Sehr leicht und lecker :-)

Statt der Cocktailtomaten kannst du natürlich auch Meeresfrüchte unter den Spinat mischen und mit ein wenig Sahne abrunden, auch das schmeckt sehr fein.

Beitrag von christina_franz 14.08.07 - 13:42 Uhr

Carbonara Soße:

1 Packung gew. Katenschinken
3 Becher Süße Sahne
3 Eigelb
3 EL Parmesan
zum würzen je nach Geschmack
Pfeffer,Paprika,Muskatnuss

Zubereitung:

Den Katenschinken in einen topf geben und anbraten...
Alle anderen zutaten in eine schüssel geben und miteinander verrüheren. danach über den katenschinken geben und bei geringer hitze köcheln lassen...dabei immer herümrühren...DAS GANZE NICHT MEHR SALZEN!!!!!(wegen dem katenschinken ist es schon salzig genug)

Beitrag von xirt 14.08.07 - 16:14 Uhr

ich liebe spinat-sahne (mit zwiebeln und knofi). was da rein kommt sagt ja der name.
und in meine tomatensoße 8+zwiebeln) mache ich immer kapern und kleingehackte getrocknete tomaten, das ist auch der wahnsinn und eine sehr schnelle soße aus sueditalien.
trixi

Beitrag von xirt 14.08.07 - 16:15 Uhr

natuerlich nicht 8 zwiebeln! das sollte eine ( sein.

Beitrag von knoepfchen77 14.08.07 - 16:45 Uhr

Hier meine beiden Top-Lieblings-Pasta-Saucen:

Putenschnitzel
1 Paket braune Champignons
1 Becher Creme Fraiche light
1 Zwiebel
etwas Milch
Pfeffer, Salz, Kurkuma

Die Putenschnitzel schnetzeln und mit der Zwiebel und den in Scheiben geschnittenen Champignons braten, dabei schön kräftig würzen. Wenn alles gar ist die Creme Fraiche unterrühren, mit etwas Milch strecken. Dazu Bandnudeln und evtl. (wer mag) Parmesan. Mmmmhhhh!

1 Paket Lachs (TK, Aldi z.B.)
1 Paket Kräuterfrischkäse
Pfeffer
etwas Brühe

Den Lachs auftauen lassen, in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne anbraten. einen Schuß Brühe dazu gießen und den Kräuterfrischkäse einrühren. Mit Gewürzen abschmecken. Dazu Spaghettis servieren.

Gruß, Knopf

Beitrag von silly16 15.08.07 - 06:55 Uhr

Vielen lieben Dank an Euch alle!!

LG,

die Silly