Spermiogramm- wie funktioniert das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von italienfan78 14.08.07 - 10:32 Uhr

Hallo zusammen.

Habe eben einen Termin für Oktober zum Durchquecken gemacht damit ich weiß ob bei mir alles richtig funktioniert oder nicht.

Dame hat mich gefragt ob wir schon mal ein SG machen lassen haben- nein haben wir noch nicht weil wir auch erst seit 2 Monaten richtig üben.

Könnt Ihr mir sagen wie so ein Spermiogramm funktioniert? Was muß der Mann alles machen und was für ein Arzt führt sowas durch?

Falls mein Mann sowas machen lassen muß/ soll dann muß ich Ihn ja irgendwie drauf vorbereiten und Ihm die Sache "schmackhaft" machen denn Männer haben bei sowas ja immer das Gefühl dass bei Ihnen alles OK ist und Sie sowas ja nicht brauchen.


Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

#danke schon mal für Eure Hilfe.

Lg Andrea

Beitrag von birma 14.08.07 - 10:36 Uhr

Für das Spermiogramm gibt der Mann Samen ab, der dann untersucht wird, ob er "gut genug" ist, um ein Ei zu befruchten.

Ich weiß nicht, wie in D die Vorgehensweise ist, in Ö geht man zum Hausarzt (praktischen Arzt) und lässt sich an ein Labor überweisen. Dann wird das von der KK bezahlt.

Beitrag von nicole01 14.08.07 - 10:41 Uhr

Hallo...wie ich grad gesehen hab kommst du auch aus österreich.kannst du mir vielleicht weiterhelfen...mein partner möchte sich nun endlich durchquecken laßen...müßen wir das spermiogramm selbst bezahlen und kann er einfach so zum urologen gehen.

würd mich riesig über eine antwort freuen..

Beitrag von suesfrosch 14.08.07 - 10:45 Uhr

Ihr braucht eine Überweisung vom Allgemeinarzt oder geht dort hin und zahlt die 10 Euro Praxisgebür. Das SB ist kostenlos das übernimmt immer die KK egal wo ihr wohnt. Ich würde euch aber Raten einen Andrologen aufzu suchen. Urologen machen nur einmal ein SB wenn diese gut ausgefallen ist´wars das und wenn es schlecht ausgefallen ist bekommt ihr eine Antwort wie: Kann ihnen da auch nicht weiter helfen fragen sie ihren Gyn. Denn bei jedem nächsten Spermiogramm kann es anders ausfallen.

Beitrag von dormer 14.08.07 - 10:37 Uhr

;-) Hallo,

also entweder gehst du zum Urologen oder du fragst deine FÄ, ob sie dir einen Arzt empfehlen kann. Dein Mann macht einen Termin aus, am besten früh und gibt dann sein Pröbchen dort ab. Man kann die Probe auch zu Hause abnehmen, die muss dann aber innerhalb 30 Min. beim Arzt abgegeben werden.

Achja und ihr dürft ca. 3-4 Tage kein GV haben. Aber das wird dir auch von der Schwester gesagt, wenn du einen Termin vereinbarst.

#pro Das schafft dein Mann, so shlimm ist es nicht. Mein Freund musste das auch über sich ergeben lassen.

LG Dormer#herzlich

Beitrag von suesfrosch 14.08.07 - 10:41 Uhr

Urologe macht nur einmal ein Spermiogramm, dieses kann aber in 2 Monaten wieder ganz anders ausfallen. Ich würde euch Raten gleich einen Andrologen aufzusuchen, denn dieser macht wenn es Notwendig ist eine Paartherapie ist nicht wie der Gyn nur bei der Frau. Der Androloge macht auch viel mehr tests als ein normaler Gyn denn dieser ist nach Hormoncheck und US ausgeschröpft und würde euch dann eh an jemanden anderen Überweisen.

Beitrag von italienfan78 14.08.07 - 15:30 Uhr

Hallo Ihr lieben.

Wollte nur mal eben #danke sagen für Eure Hilfe.

Wünsche Euch für morgen einen schönen Feiertag.

LG Andrea