@ Augustis/Gehts los oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmudjj 14.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo!

War gestern bei meiner FÄ und sie sagte mir dass mein GBMH schon verstrichen ist. Ich hatte gestern auch das erste Mal richtige Wehen. Nicht lange, aber heftig.

Dann hatte ich in den letzten 2 Nächten Milcheinschuss. Und vermehrten Schleimabgang habe ich auch. So richtig viel mit Stücken. Bähh =)

Daraufhin sagte sie dass es jetzt eigentlich nur noch 2 bis 3 Tage dauern würde bis es losgeht.

Was meint ihr dazu? Meine kleine Maus war aber noch nie so aktiv wie in den letzten 3 Tagen.

Habe hin und wieder einen harten Bauch und Drückgefühl nach unten. Aber sonst bis jetzt noch nichts....

J mit Maus, 38+0

Beitrag von dina295 14.08.07 - 10:43 Uhr

Hi,

mein Bauch ist auch sehr viel hart jetzt und mein kl. Hase turnt auch eifrig herum, vermehrt Ausfluss habe ich auch...

hoffe es geht bald los !!!!

LG Dina 40ssw

Beitrag von juju277 14.08.07 - 10:53 Uhr

habe auch seit ca. 3 wochen mal mehr mal weniger wehen, mumu fingerkuppendurchlässig und gbmh schon stark verkürzt aber das war's dann auch schon.
vermehrten schleim gab's auch und söhnchen ist sehr aktiv. meine hebi meint, man kann trotzdem nicht sagen, ob es jetzt morgen losgeht oder in ner woche oder sonstwann - leider :-(.

müssen wir wohl einfach weiterhin abwarten und geduld haben!

lg juju et-8

Beitrag von zwerg_ 14.08.07 - 10:56 Uhr


Hallo,

hoffen wir dass es bald los geht.

Mein Muttermund ist auch schon etwas offen, der Kleine war die letzten Tage so aktiv wie noch nie (bis auf heute da merke ich ihn so gut wie gar net ... komisch :-( ) und vermehrt Schleim habe ich auch ...

Hoffentlich müssen wir nicht mehr lang warten :-)

LG
Ina + Zwerg 39. Woche

Beitrag von tine_74 14.08.07 - 11:14 Uhr

Jaja, die Vorhersagen von Fa´s - sind auch nur Menschen. Hellsehen können sie leider nicht. Schön wäre es ja :-)

Meine Vertretungs-FÄ sagte vor 2 Wochen, dass es max. noch 2-3 Wochen dauert, weil ja alles so fertig aussieht. Zum Glück hab ich mich in diese Hoffnung nicht zu sehr reingesteigert, auch wenn ich jeden Tag neue Versprechungen mache, damit der Kleine rausgelockt wird ;-)

Gestern heftige Wehen gehabt, aber nachts war der Spuk auch schon wieder vorbei. Also weiter warten... #tasse

Lieben Gruss
Tine mit Johanna (*02.06.03) und #baby-kerlchen (ET-6)