nachts jede stunde stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von linelly 14.08.07 - 10:45 Uhr

hallo,

die letzten zwei nächte habe ich stündlich gestillt. tagsüber hält er tapfer zwei stunden aus. er ist jetzt 16wochen. sollte ich abends etwas zufüttern und wenn ja was? oder pegelt sich das wieder ein?

danke für tipps,

jeannette

Beitrag von littlewitch00 14.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo!
Solche Phasen gibts immer wieder - ich würde NICHTS zufüttern. Meistens pendelt sich das rasch wieder ein.
LG kleine Hexe mit #baby (das Nachts auch manchmal bis zu 8 mal trinken/nuckeln will - obwohl er jetzt schon Brei bekommt!)

Beitrag von kati_n22 14.08.07 - 10:54 Uhr

Augen zu und durch, das pegelt sich wieder ein, ich hatte/habe das auch hin und wieder!
ist natürlich meganervig und anstrengend, du hast mein Beileid ;-)

Achte darauf das Du ausreichend isst und trinkst!

LG
Kati

Beitrag von dasissjakompliziert 14.08.07 - 10:56 Uhr

versuch mal,ihn tagsüber öfter anzulegen:um den dritten monat ist meist noch ein schub, wo die babys mehr brauchen und mit dem häufigen trinken sorgen sie dafür,dass mamas milchproduktion erhöht wird..

Beitrag von schlaternchen 14.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo Jeannette,

mir geht es leider genauso und meine Kleine ist 11 Wochen alt ...
Da (ver-)zweifelt man wirklich an sich selber, oder? #heul
Solltest Du noch die optimale Lösung finden, würde ich mich freuen sie zu erfahren!

Ansonsten kann ich Deinen Kummer aber absolut nachvollziehen und schick Dir einen leckeren Latte Macchiato als kleinen Trost! #liebdrueck

Alles Gute

Schlaternchen#stern

Beitrag von birgit2 14.08.07 - 12:30 Uhr

Hallo Jeanette,

wenn die Kleinen nachts so oft an die Brust wollen ist das meistens kein Hunger sondern die Sehnsucht nach Mama. Vielleicht schiebst Du tagsüber einfach ncoh mal eine Extra Kuschenstunde ein? Tragetuch ist da super!

Zufüttern würde ich auch auf keinen Fall! Die Milchproduktion passt sich dem Bedarf an. Das dauert aber meistens 2-3 Tage.

Duchhalten ;-)


LG,

Birgit