Mumu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 10:47 Uhr

Habe meinen Mumu abgtastet. fest verschlossen und weiter oben als sonst und leicht in richtung After.Entschuldigt ,villeicht etwas ekelig.
Aber mache es den 1. Zyklus und will wissen ob das nach Es+3 richtig ist.#kratz
Danke Ines#danke

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 10:48 Uhr

Hallo Ines#freu

Das hat nix zu bedeuten,nach dem ES zieht es sich immer nach oben und vor der Regel kommt es wieder weiter runter. Man kann jetzt noch nicht sagen obs geschnaggelt hat oder nicht.
Ich wünsch dir viel Glück,das es bald bei dir klappt!

Lg ines+#ei

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 10:54 Uhr

Schön das es bei dir #ei geklappt hat. Hast sicher nicht lange gebraucht oder?
Bei mir kann es etwas dauern,denn ich bin schon fast 40 und da lassen die Hormone langsam nach.
Liebe Grüße und vielleicht auchbald#baby

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 10:58 Uhr

Also ich habe 6 Monate versucht ernsthaft Schwanger zu werden nach der FG im Dezember. Dann habe ich mir ende Juni gedacht : Nö jetzt mach ich eine Pause. Ich und mein Freund haben uns auch ganz schön fertig gemacht und wollten eine pause von 2 Jahren einlegen....und dann kam der Schock bzw Überraschung,ich war auf einmal schwanger. Ich konnts garnet glauben......ich war nicht mehr darauf verkrampft,und dann hat es geklappt.
Vielleicht solltest du dich nicht Unterdruck setzen,dann klappt es auch!

Lg ines

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 11:01 Uhr

Das versuch ich immer,aber ich möchte meinen neuen Mann so gern eine Kind schenken.Er hat leider noch keins.
Ich habe schon 2 (10 und 17).
Die sind viel schneller entstanden.
Ist alles nicht so einfach da nicht immer dran zu denken,das es Klappen könnte.
#herzlich
Ines

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:04 Uhr

Das glaube ich dir!
Nimmst du denn Persona oder sowas?

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 11:06 Uhr

Nein messe seit 2 Zyklen meine Temp und beobacht Mumu und Zs. Persona ist mir zu teuer. Musst ja immer wieder test streifen kaufen

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:11 Uhr

Ich hatte mir Persona gekauft,und es war eigentlich gut
15Euro im Monat für die Streifen....geht eigentlich

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 11:13 Uhr

Wo hast du sie denn gekauft und was hat sie gekostet.?

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:17 Uhr

also die Geräte sind schon teuer,neu kostet so ein teil über 100 Euro....aber gebraucht bekommste schon ab 45euro oder so.....
Stäbchen sind so 8 STK die kosten 15 Euro....Mein Persona ist voll in Ordnung und würde die denn auch geben,aber leider weiß ich nicht wie man den zurück stellt,auch wenn man im internet bei ....mein persona.de nachlesen kann....bin einfach zu blöde.....#kratz

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 11:20 Uhr

Wenn du mal in die Apotheke gehst.Vielleicht können die sie zurückstellen.

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:26 Uhr

Ich probier es einfach mal ....... oder ich les mir das mal durch
Wenn du willst,kannst du meinen haben,aber leider die Bedienungseinleitung musst du die im Internet angucken,bei mein Persona.de......ich würde so für 15 euro mit Versand geben?
Ich muss aber erstmal alles zurückstelln und natürlich desinfizieren.
Also wenn du magst würde ich mich mal bei dir per email melden,obs klappt oder nicht......

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 11:28 Uhr

Danke für 15 Euro +Versand hört sich gut an.
Melde dich dann über meine Vk.

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:31 Uhr

meld mich aller spätestens am Freitag!

Lg ines

Beitrag von goldiepheen 14.08.07 - 11:19 Uhr

sorry, wenn ich mich einmische! ;-) Aber das würd mich auch mal interessieren... #huepf

Beitrag von junge_mami19 14.08.07 - 11:23 Uhr

Hallo Steffi Wie das mit den zurückstellen is?
Mhhh muss ich erstmal in Ruhe durchlesen *g*

Beitrag von goldiepheen 14.08.07 - 11:25 Uhr

ne... #freu wie teuer persona ist... :-p Aber das hattest du zeitgleich geschrieben. Aber Danke für´s Antworten! #liebdrueck

Beitrag von italienfan78 14.08.07 - 15:36 Uhr

Hallo Ines.

Kann dir zwar nicht weiterhelfen aber ich wollte mich nochmal für die Adresse vom Dr. Tom bedanken.

Hat mir ganz liebe Antworten gegeben. Der ist SUPER KLASSE.

Vielen Dank

Lg Andrea

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 15:41 Uhr

Habe deine Anfragen im Forum gelesen.
Bin auch froh das ich das Forum gefunden habe.
Mir ist heut nicht so besonders gut,leicht schlecht,ziehen im Ul.
Ist zwar momentan nicht mehr so stark abe weg noch nicht.
Werde auch mal den Doc anschreiben.
Mal sehen was der sagt.
Können bestimmt noch keine Anzeichen für eine ss sein.?
Liebe Grüße Ines

Beitrag von italienfan78 14.08.07 - 16:12 Uhr

Frag Ihn einfach- er wird Dir bestimmt sagen was Sache ist.

Ist ein toller Typ.

Sagst mir dann was er Dir geschrieben hat?

#danke Andrea

Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 16:47 Uhr

Experte Dossler

14.08.07 16:18:17 Uhr


Hallo Ines,
ich habe mir die Kurve gerade nochmal angesehen. Sieht gut aus, aber jede Interpretation über die Ursache Ihrer Beschwerden ist *Spökeskiekerei* wie man bei uns sagt, also Hellseherei.
Mönchspfeffer schadet jetzt garantiert nicht. erst wenn ein test positiv ist, sollten sie Mönchspfeffer wieder absetzen, weil sie ihn dann nicht mehr brauchen.
Was ist das für ein Zyklustee, den sie da trinken? Hoffentlich nicht Frauenmanteltee, denn den sollten sie m.E. bei Kinderwunsch überhaupt nicht trinken (in der Schwangerschaft übrigens streng verboten!).
Was auch möglich wäre: es könnte sein, dass es in den gesprungenen Follikel, aus dem jetzt der Gelbkörper sich entwickelt, eingeblutet hat und eine kleine Blutzyste=Corpus luteum hämorrhagicum entstanden ist (Ultraschall könnte das klären). An sich nichts schlimmes, aber die können diese Beschwerden auch machen. Und dann ist Mönchspfeffer garantiert angesagt!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Hier ist seine Antwort

Beitrag von italienfan78 14.08.07 - 16:58 Uhr

Sehr interessant- verstehe fast nur Bahnhof.

Trinkst du denn Frauenmanteltee?

Hältst du dich an den Rat und gehst wg. dieser Blutzyste mal zum Arzt?

Lg Andrea


Beitrag von tommilein3 14.08.07 - 17:04 Uhr

Trinke eine Mischung aus FrauenmantelSchafgarbe und Brennessel. Habe aber eret 2 Tassen getrunken.
Im Internet steht verschiedenes darüber drin.Die eine sagen es ist gut und die anderen sagen das man es nicht trinken sollt.
Werde den Tee wohl weg lassen. Mönchspfeffer nehme ich noch weiter bis zu Positiven Test.
Mein Fa ist im Urlaub. Habe mir aber gerade für Sept. einen Termin gemacht.
Lg
Ines