Er isst/trinkt nichts anderes als Mumi und ein paar Löffel Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von catsan 14.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo,

Finn-Justus ist nun 8,5 Monate und wird nach wie vor fast voll gestillt, weil er keinen Gemüsebrei mag und von Milchbrei auch nur ein paar Löffel ist.

Was tun ? Habt Ihr einen Tipp ?

#danke und Gruß,
Jeannette

Beitrag von dasissjakompliziert 14.08.07 - 11:10 Uhr

kein streß:es heißt BEIkost, nicht ANSTATT-kost ;-)
wenn er noch nicht will, braucht er nicht, Du bietest es ihm doch an,mehr kann man doch nicht machen..



LG

Beitrag von dasissjakompliziert 14.08.07 - 11:11 Uhr

das hab ich in nem ähnlichen tread geschrieben:
laß dich nicht verrücktmachen:früher wurde mamas geraten das erste jahr vollzustillen..wenn die Eisenwerte passen..gibts irgendwie zwei, die man überprüfen lassen muß..
die babys wissen schon, was sie brauchen-viell. ist dein knirps allergiegefährdet und spürt instinktiv, dass mamamilch das beste ist für ihn--evtl. kannst auch fingerfood anbieten, darauf stehen manche babys auch..

buchempfehlungen zu dem thema:
"mein kind will nicht essen"gonzales
"babyernährung"eugster

Beitrag von nashivadespina 14.08.07 - 11:20 Uhr

ja genau, mach dir keinen stress.johanna ist nun 9 monate und wird auch noch oft gestillt (wenn ich das einschlafstillen dazu zähle)
beikost isst sie aber doch schon ganz gut. ich koche selbst für sie.
vielleicht probierst du mal ein anderes gemüse aus und anstatt des milchbreis kannste ja einen obst/getreidebrei versuchen. manche babys mögen milchbrei nieee weil die milch mal ganz anders schmeckt als ´die MUMI

Beitrag von inajk 14.08.07 - 14:44 Uhr

Das ist voellig in Ordnung. Einfach nicht stressen, stillen, beikost anbieten, irgendwann platzt der Knoten. Mach bloss um Himmels willen keinen Streit drum, sonst lernt dein Kind dass essen was ist wozu man gezwungen werden muss... und da lang geht's geradewegs in die Essstoerung...
LG
Ina