was schenkt ihr ...............

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ninny2 14.08.07 - 11:19 Uhr

Euren Kindern zum 1. Geburtstag.

Jeremy wird am 25.08.07 1 Jahr alt und ich weiß echt nicht was wir ihm kaufen können. Klar ich weiß er versteht es ja doch noch nicht aber es ist halt sein erster geburtstag.

Habt ihr ein paar ideen oder was haben eure Kinder zum ersten geburtstag bekommen.


Gruß
Melanie + Jeremy und Jason

Beitrag von iris.s 14.08.07 - 11:33 Uhr

Hallo Melanie!

Also, der 1. Geburtstag ist was ganz besonderes! Und glaub mir: sie verstehen es total!!#freu

Ich hab letztes Jahr für meinen kleinen Sohn folgendes gemacht:

Ich bin vor ihm aufgestanden u. hab das Wohnzimmer mit vielen Luftballons (ein MUSS auf jedem Kindergeburtstag!!!) dekoriert;-)! U. es gab natürlich eine Torte mit 1 Kerze#torte drauf. Dann hat er ein paar #paket bekommen (Stoffbuch, Kugelbahn von Papa...). Kevin war total begeistert#freu. Später sind wir dann mit seiner Cousine + Onkel zu den Rehen (bei uns in der Nähe gibt es ein Gehege, wo ziemlich viele Rehe drin sind u. man darf die auch füttern!) gefahren, natürlich mit vielen Karotten. Am Nachmittag kam dann noch sein kleiner Freund zu Besuch u. sein Patenonkel ebenfalls!

Es war ein sehr schöner Tag!#huepf

Lg
Iris, die jetzt scho wieder den 2. Geburtstag plant!!!#schwitz

Beitrag von ennovi 14.08.07 - 11:41 Uhr

hallo!

Unser Mini hat Bausteine und ein paar Tiere aus Holz bekommen! Die sind klasse!

Sonst noch: ein Dreirad - Dreirad fahren ist ja so cool... #cool, einen Lauflernwagen, den er aber nicht mal anschaut #schmoll, jede Menge Bücher - die liebt er, besonders die zum Anfassen #freu und nen Legozug, der aber auch noch völlig uninteressant ist... #gruebel

Nun, vielleicht ist ja was interessantes für euch dabei. ;-)

LG ennovi

Beitrag von grizu99 14.08.07 - 11:47 Uhr

Hmmm, laß mal überlegen...


- Bobby Car
- Bilderbücher
- Holzpuzzle (ganz kleines mit 5 Teilen)
- Schlitten
- kleine Puppe mit Buggy
- Kugelbahn mit großen Kugeln
- Lego Duplo
- Playmobil 1-2-3
- Little People

Das fällt mir so ein, klar kann das Kind nicht sofort mit allem was anfangen, aber z.B. mit dem Puppenbuggy ist mein kleiner losgewetzt sobald er laufen konnte! Und mit Duplo Autos hat er schon gespielt, als er noch auf dem Bauch lag....


Lg Grizu99

Beitrag von binnurich 14.08.07 - 11:53 Uhr

ich würde auf jeden Fall aufpassen, das es nicht zuviele Geschenke werden.

Aber bei uns gab es (wurde über das 2. Lebensjahr verteilt in Betrieb genommen)

- ein buch, was Musik macht,
- Bobbycar,
- Puppe
- Kitarucksack
- CD
- Dreirad

und keine süßigkeiten sondern Obst.

LG ich

Beitrag von jamey 14.08.07 - 11:59 Uhr

das arme kind.... bekommt es dann ne torte aus äpfeln gebaut *lol*

nicht mal zum geburtstag ne süßigkeit, kein kuchen ???? #kratz

naja...nur gut dass obst kein zucker hat *lollollol*

Beitrag von binnurich 14.08.07 - 12:13 Uhr

Mensch, den Geburtstagskuchen gab es schon, mochte sie damals aber noch nicht.
Aber sie war total Obstgeil: Heidelbeeren, Heidelbeeren, Heidelbeeren Äpfel, Bannanen, Joghurt, Käse und Äpfel das fand sie damals toll und weshalb muss es dann was Süßes sein.

Jetzt hatte sie ihren zweiten, da hat sie den Kuchen selbst mitgebacken aber trotzdem mag sie Obst noch lieber. Was spricht dagegen?

Und wieso müssen Süßikeiten besser sein als Obst?

Beitrag von cookie79 14.08.07 - 12:04 Uhr

Olli hat zum 1. Geburtstag einen Bauernhof mit süßen Gummitieren gekriegt. Wir haben den von Simba gekauft, da Fisher Price oder ähnliches ja arschteuer ist und die sich vor allem den Namen bezahlen lassen. Im November wird er schon 2 Jahre und er spielt heute noch gern mit dem Bauernhof. Sein großer Bruder (3) spielt auch gerne mit. #schein Von den Schwiegereltern hat er den Musik-Lern-Tisch von Fisher Price bekommen, den findet er auch immer noch gut.

LG Cookie + Krümels

Beitrag von waldhexenkaetzchen 14.08.07 - 13:07 Uhr

Heya Melanie #blume

Ich habe schon ein wenig drauf geachtet, dass meine Kinder mit #paket nicht allzu arg bombadiert werden. So gab es für Jule zum ersten Geburtstag eine Winnie-Puuh-Eisenbahn, Bettwäsche und ein Sparbuch von den Großeltern und einige Gutscheine für Anziehsachen. Bei Jascha und Jerra war es ähnlich. Die Kinder waren nicht ganz so überfordert (zumal Jule zehn Tage vor Weihnachten Geburtstag hat - doofes Timing ;-)) und es war was dabei, was sie wirklich brauchen können und ich später kaufen konnte. Selbstverständlich gab es auch einen selbstgebackenen, ganz persönlichen Geburtagskuchen von der Mama :-)

Liebe Grüße,
Katrina mit Jara Julie*14.12.03, Jascha Joan & Jerra Joy*21.07.06