Sie Trinkt zu wenig!Milchnahrung umstellen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lolita120581 14.08.07 - 11:34 Uhr

Hallo Xenia ist 18 Wochen und seit etwa 4 Tagen trinkt sie bloss ca. 500 ml -600 ml sie bekommt von Nestle BEBA Ha 1 .kann es sein das sie abwechslung braucht ? sonst hat sie 800-900 ml am tag getrunken.wer hat einnen Tipp für mich?

Grüsse lena + xenia

Beitrag von missypepermint 14.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo Lena,

trinkt Deine Tochter nur weniger, oder ist sie auch sonst anders? In Ihrem Verhalten? Vom Schlafen her? Oder so?

Es könnte nämlich sein, dass sie im 19-Wochen-Schub steckt... oder bekommt sie evtl. Zähne? Da trinken viele Kinder auch weniger...
Du solltest es noch ein paar Tage beobachten.. wenn es nicht besser wird, evlt. mal zum Kinderarzt.

Alles Liebe,

Missy #sonne mit #baby Maximilian -Bild in VK-

Beitrag von lolita120581 14.08.07 - 21:06 Uhr

Stimmt, Zähne könnten es sein !!!!!
das Verhalten ist nicht anderst alles munter hat auch Stuhlgang 2 mal am tag .durchschlafen ttu sie weiterhin . vielen dank manchmal steht man auf der Leitung.


lg Lena
#freu