Kennt das jemand??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von titania28 14.08.07 - 11:44 Uhr

#blumeHallo ihr Lieben!
Gestern abend hatte ich plötzlich im sitzen so einen starken Schwindelanfall, dass ich kurz davor war umzukippen!#schock
Alles hat sich auf einmal gedreht! Das ganze kam so plötzlich, ohne irgendeiner Vorwahrnung!
Hat ca. 2-3 min. gedauert!
Hatte sowas noch nie!
Hat sich aber nicht so angefühlt als ob das vom Kreislauf käme!
Danach war mir dann so leicht übel, und heut fühl ich mich auch nicht gerade fit!
Irgendwie so flau und abgeschlagen!
Hat da jemand vielleicht eine Idee was das sein könnte??
Danke und liebe Grüße
Titania + #babygirl 30SSW

Beitrag von sakeda 14.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo Titania,

dasselbe hab ich auch schon etwa 3mal gehabt. Was das ist und woher das kommt ist mir auch schleierhaft. Tippe aber auch auf den Kreislauf oder Blutdruck.

Kann Dir leider nicht helfen, aber wir sind ja in etwa gleichweit mit unserer SS, vielleicht ist das auch "normal".

LG
Bianca (morgen 32.SSW)

Beitrag von habiba07 14.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo Titania,

mir ist das gleiche vor ein paar Wochen passiert. War gerade in H&M , da ist mir ganz plötzlich so schwindelig geworden, dass ich fast umgefallen wäre. Ein paar Tage später hatte ich das sogar im Sitzen wie Du... Wenn es kein Eisenmangel sein kann, ist es vielleicht einfach nur Kreislauf. Morgen hab ich FÄ-Termin, da werd ich sie auch mal fragen.

lg

habiba + #stern + #baby 20. SSW

Beitrag von coralynn 14.08.07 - 11:50 Uhr

Keine Ahnung, hab ich aber seit zwei Wochen auch hin und wieder, mir wird total schwindelig und komisch..
da hilft dann nur ein Nutella-Brötchen *g*
Ich hab zuerst auch gedacht, oh Gott zum Arzt, dann habe ich mich beruhigt und gehe mal davon aus:
Rubrik Schwangerschaftsbeschwerden: Kreislauf

:-)
LG

Beitrag von beggla 14.08.07 - 13:25 Uhr

Bei mir liegt so was meistens am Eisenmangel. Hast Du das Eisenpräperat "Kräuterblut" schon Zuhause. Wenn ich merke das mir an einem Tag "duselig" wird trink ichs immer. Bis jetzt hat es immer geholfen.

Alles Gute

Carola 18 SSW

Beitrag von simmie 14.08.07 - 14:05 Uhr

HAllo!

Bist du vielleicht am Tag vorher längere Zeit Auto gefahren? Klingt komisch, aber bei mir kam´s von daher!
Hatten eine 11-stündige Autofahrt hinter uns, und daheim auf der Couch wurde mir plötzlich (wie bei dir) im Sitzen total schwindlig. Die Ärztin meinte, das käme vom Innenohr, das jetzt empflindlicher auf die Erschütterungen und Kurven beim längeren Autofahren reagieren kann. Zwei Tage später war es dann komplett weg.

Lg Simmie
(25+0)