Fisch für 9 Monate altes Baby

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von agathe26 14.08.07 - 12:05 Uhr

Hallo!

Ist hier jemand, der seinem Baby Fischbrei macht? Ich würd den gerne mal anbieten, aber fertig zu kaufen gibt es den ja nicht. Wenn Ihr welchen kocht: welche Sorten nehmt Ihr und wie bereitet Ihr ihn zu?

Danke #blume und viele Grüße!

Agathe

Beitrag von budges... 14.08.07 - 12:07 Uhr

warum fischbrei???

doch es gibt gläßchen von hipp mit seelachs oder so und brokoli



unsere tochter bekommt immer stückchenweise etwas lachs wenn ich welchen esse oder das innere vom fischstäbchen.. aber ohne pürieren, ist ja weich...

Beitrag von agathe26 14.08.07 - 12:14 Uhr

Hmm, ja stimmt. Eigentlich kann man ihn ja auch dünsten und dann stückchenweise geben. Hast Recht. #kratz

Beitrag von budges... 14.08.07 - 12:31 Uhr

ja so würde ich es machen.. :-)

Beitrag von knitschie 14.08.07 - 12:17 Uhr

hallo,
ja von hipp gibt es seelachs mit gemüse im glas. findet viktor super lecker.
ansonsten probiert er auch immer mal von uns fisch. allerdings nur lachs und ohne paniertem. fisch aus der pfanne gibt es bei uns sehr selten, nur schonend gegart oder im ofen in folie zubereitet. fischstäbchen find ich persönlich nicht sooo gut, weil da ja leider nur die "reste" verarbeitet werden.

probier doch mal so ein gläschen, da siehst du ja ob es deinem schatz schmackt!
liebe grüße
nadin