nach eins zum papa wort

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von thiedi 14.08.07 - 12:09 Uhr

ja, ich sehe das ist ein grosse thema. ich wollte keinen menschen auf meine seite ziehen, sonder ehliche meinungen hören. jeder hat verschiedene erfahrungen erlebt und somit auch andere ansichten. für mich wollte ich herausfinden ob ich mit meiner meinungn allein dastehe und einfach nur verkehrt denke, aber ich sehe das die meinung hier sehr auseinander gehen. dank aller die sich an dieser diskussion ernsthaft beteilt haben. dank allen die mir mut und anregungen zum überlegungen gegeben haben -egal welche ansicht sie auch vertreten haben.
ich werde erst einmal abwarten und es alles beim alten belassen.
nach großer beratungsrunde mit meiner familie sind wir zum entschluß gekommen, daß wir den vater einfach machen lassen,. denn wenn ein fast fremder mann auf den spielplatz kommt und sagt hallo ich bin dein richtiger papa, verliert er doch jede glaubwürdigkeit und jeden respekt. stellt man sich vor eine freundin würde sagen hallo ich bin deine neuen mami würde die kleine warscheinlich auf durchgang schalten und es überhaupt nicht verstehen.also schießt er sich damit selbst ins knie.
wir werden sehen, wenn er es so will...na dann bitte.meine aufregung hat sich etwas gelegt. dank an alle mitstreiter

lg die thiedi#danke

Beitrag von pumpkin75 14.08.07 - 20:29 Uhr

Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie alles Gute!- lasst euch nicht unterkriegen!


Lg pumpkin75

Beitrag von familie.l. 14.08.07 - 20:34 Uhr

Hallo,

ich wünsch Dir das selbe wie Pumkin, aber ich würd gut aufpassen das er sich nicht aus falschen Beweggründen in Euer Leben drängt.

Du hattest geschrieben er weis nichts über die Kleine, mir würde der plötzliche Sinneswandel schon unecht erscheinen.

Alles Gute
Mandy