Größe 50 oder 56??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von soni1982 14.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo!!
Bekomme Mitte September mein erstes Kind. da es sich nicht gedreht hat wird es wohl per Kaiserschnitt geholt. Der Termin dafür ist 10 Tage eher angesetzt als der normale Entbindungstermin. Kaufe ich jetzt noch Kleidung in Größe 50??? Kenne mich mit Babygrößen leider noch nicht so aus...
Danke für jeden Rat!!

Sonja

Beitrag von zwerg_ 14.08.07 - 12:40 Uhr


Hallo Sonja,

ich habe in 1,5 Wochen Termin und habe fast alles in 56 gekauft. 2 Sachen oder so in 50.

Wenn es etwas groß ist, ists ja net sooo schlimm, kannst ja umschlagen oder so.

Ich würde evtl auf den nächsten US warten wo das Gewicht nochmal überprüft wird und dann kannst Du immer noch entscheiden ob Du nochmal los ziehst und ein paar Sachen in 50 kaufst, ansonsten würde ich 56 nehmen.


Wünsch Dir alles Gute!!

Ich hoffe so dass es bei uns langsam los geht ...

LG
Ina + Zwerg 39. Woche

Beitrag von nadjilia 14.08.07 - 12:43 Uhr

Hallo

unser kam 4 Wochen zu früh und wir hatten nur einen Strampler in Grösse 50. Alles andere 56. Wenns ein wenig grösser ist, schadet das nicht und falls du zuwenig hast, kannst du immer noch was kaufen gehen.

Gruss Nad

Beitrag von coccinelle975 14.08.07 - 12:45 Uhr

Hallo,

ich hab mir 2005 auch vieles erst ab Gr. 56 gekauft und wenig in Gr. 50. Tja, meine Lena kam dann 35+4 auf die Welt und ich bin dann nach dem Krankenhausaufenthalt losgezogen und hab mir vieles noch in Gr. 44 und 50 gekauft. War aber auch nötig, denn Gr. 56 ist die Kleine regelrecht untergegangen - da war leider nichts mit umschlagen, denn Strampler kann man halt nicht umschlagen.

Kauf in 56 ein und wenn Dein Kind früher kommt oder kleiner ist, dann hast ganz schnell was dazugekauft.

Liebe Grüße
Silke, Lena 20 Monate und 19+1

Beitrag von anne82 14.08.07 - 12:58 Uhr

Hallo

ich habe alles in Gr. 56, manches ist auch 50/56, da hab ich aber drauf geachtet, dass es nicht zu klein ausfällt.
Die Oberteile kann man umschlagen und über den Strampler socken anziehen. Dann ist das schon ok.

Ben hat damals in die 56-Sachen gerade mal 4 wochen gepasst, also kauf nicht zu viel !

LG ANNE mit Ben(17 Mon) und babygirli (37. SSW)

Beitrag von christina_franz 14.08.07 - 13:03 Uhr

halli hallo... so geb jetzt mal meinen senf dazu.. ich würd dir erst mal einen oder zwei strampler in gr. 50 empfehlen... und dann mal gucken wie groß das kind ist.. gekauft sind babysachen schnell... wir haben bei unserer ersten mit größe 44 angefangen weil sie so klein war..lg chrissi

Beitrag von babylove05 14.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo meist sind die sachen ja in doppel grössen bei 50 ist es dann ja 50/56 .

Kauf nicht zuviel in kleinen grössen die Zwerg wachsen innerhalb wenniger wochen aus den ersten Sachen raus.

Ich hab mir das meiste schon in 62/68 gekauft. Lieber nen bissel zugross als dann schöne teure sachen gekauft die nach wennigen Wochen nicht mehr passen.

Martina und Baby D. 24+6

Beitrag von xandria 14.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo Sonja
unsere Nele kam auch per KS 12 Tage vor Termin auf die Welt. Und 56 ist ein bisschen zu groß, keine Frage, aber wir kommen damit super klar. Sie war 51 cm, 3220 g, also ganz normal eigentlich, obwohl sie früher geholt wurde. Ich denke, 50/56 ist vollkommen ok. Mach dir keinen Kopf. Wir haben 1 Hemdchen in 44, das passt auch noch, nur die Ärmel sind zu kurz. Ansonsten brauchts die Größe. Bodies passen in 50/56 übrigens wie angegossen.

lg, Kathrin mit Nele im Arm *01.08.07

Beitrag von silberlocke 14.08.07 - 14:37 Uhr

Hi Sonja

kommt darauf an, wie groß Ihr Eltern seit und wie Dein Lüttes eingeschätzt wird.

Kauf mal vorerst 56er Kleidung und wenn Dein Kleines da ist, ist durch Euren Klinikaufenthalt genug Zeit für Deinen Mann, Schwiegis, Deine Eltern oder Freunde um noch 5-6 Garnituren in 50 zu besorgen, wenn Euer Kind wirklich zierlich sein sollte.

Unser Lütter kam mit 46cm und 2390 zur Welt und wir haben für die ersten 3-4 Wochen 46er Kleidung gekauft, 50er hatte ich irgendwie kaum welche, obwohl meine zwei großen Kids auch sehr klein waren bei Geburt....
Als die 46er anfingen zu klein zu werden, keine 50er im Schrank waren - naja, ein paar Freunde und Verwandtschaft war so lieb und haben 50er Klamöttchen zur Geburt geschenkt - habe ich noch fehlendes ergänzt. Diese Größe wird nun nach 2 Monaten langsam von 56 abgelöst....

Warte ab und wenns Not tut ist schnell was besorgt und durch die Waschefine geschleudert.

LG Nita