Bitte mal gucken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von landaba 14.08.07 - 13:01 Uhr

Hallo zusammen

so dann frag ich nochmal wenn noch keiner eine Zb runde machen kann

Und zwar habe ich seit heute aufeinmal nen tempi sacker obwohl ich noch keine Balken habe aber meine Tempi vorher gestiegen ist....
das komische ist hab gemessen wie immer habe nur ca 4 stunden mehr geschlafen als sonst und hab da 36.5 (die sieht man in der kurve)gemessen bin dann kurz aufgestanden und hab dann nochmal 4 stunden geschlafen und danach hatte ich 36.9 komisch oder welchen wert soll ich jetz nehmen?

Habe am 5 .8 nähmlich auch so viel mehr stunden geschlafen da habe ich auch nen absacker gehabt....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199838&user_id=718252

Vielen Dank für eure antworten würde mich freuen bin etwas verunsichert

LG Nadja

Beitrag von katrinchen85 14.08.07 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich würde definitiv den ersten nehmen, denn wenn man vorher schon aufgestanden ist, zählt das nicht mehr, außerdem war doch der erste genau zur gleichen zeit wie sonst auch, also ist das auch richtig so.
Finde nur komisch, dass deine Werte sooo stark schwanken, aber erklären kann ichs leider auch nicht.
Sieht auch nicht so richtig nach ES aus für mich, weils dauernd auf und ab geht, aber ich bin auch keine Expertin, da selbst erst im 1. ÜZ...

LG,Kati

Beitrag von loop147 14.08.07 - 13:13 Uhr

hmm, es sah ja zunächst schön nach ES aus... Hast Du denn ZS oder MS?? Das hier habe ich aber zu Deiner Kurve gefunden, es kommt also auf die nächsten Tage an:

"Am 2. Tag nach dem Anstieg kann es zu einem Tempiabfall kommen. Diesem folgt ein anhaltender Anstieg bis zur Periode. Der ES war am letzten Tag mit dem besten ZS oder am Tag danach"

Die Bienchen würden dann aber schonmal gut sitzen, wenn der ES jetzt war. Viel Glück!

Beitrag von landaba 14.08.07 - 13:17 Uhr

Ja deshalb es sah erst danach aus und die tempi war ja den ganzen monat nicht so hoch und dann gleich 2 tage hintereinander aber wahrscheinlich werde ich es morgen sehen...

Finde es trotzdem ziehmlich komisch aber danke für deine info

Beitrag von malkin 14.08.07 - 13:19 Uhr

Also - verstehe ich das richtig, dass du den ersten nicht sauber findest, weil du da früher ins Bett bist?
Bei den meisten Frauen macht das nicht sooo viel aus, sondern eher die Uhrzeit. Ich weiß nicht, warum. Biorhythmus vermutlich. Aber es muss natürlich eine Aufwachtemperatur sein. Also wenn ich z.B. von 11-7 schlafe, hab ich um 7 denselben Wert, wie wenn ich erst um 12 ins Bett gehe.

Andererseits: Ein zu kurzer Schlaf kann sich schon mal in einer etwas höheren Temperatur niederschlagen. Das bedeutet umgekehrt: Wenn du fast immer im Prinzip zu kurz schläfst, dann kann deine Temperatur niedriger sein, wenn du normal geschlafen hast.

Beim zweiten Wert war es dann schon viel später, und das macht bei ziemlich vielen Frauen was aus. Angenommen, ich geh um 11 ins Bett. Dann ist bei mir ist der Wert um 9 höher als um 7 (das merk ich am Wochenende, falls ich aufwache, messe, weiterschlafe, nochmal messe).

Da es sich aber nur um einzelne Werte handelt, macht das nicht viel aus. Wenn du morgen wieder wie immer geschlafen hast und es daran lag, ist morgen der Wert wieder hoch und die Balken kommen trotzdem.

Warum ist der Wert vom 8.8. so unglaublich hoch?

Übrigens: Wie misst du, und wie lange?

LG, M.

Beitrag von landaba 14.08.07 - 13:23 Uhr

ja warum der am 8.8 so hoch ist weiß ich auch nicht das war er halt da war nichts besonderes mansche haben gesagt ich soll in runtersetzen was meinst du?

Ich messe vaginal bis zum pips habe es ausprobirt wenn ich länger messe dann geht es immer genau 0.1 grad höher das lass ich halt jetz da es immer gleich war...

LG Nadja

Beitrag von malkin 14.08.07 - 13:34 Uhr

Ich würde sagen, lass ihn erstmal drin (und oben). Wenn er das Bild nachher wirklich stört, kannst du ihn immer noch ganz rausnehmen.

Also, warte mal noch zwei Tage, dann sehen wir mehr :-)

Schonmal vorab: Wenn es jetzt wieder hochgeht, wird dir Urbia den ES an Tag 26 anzeigen. Da könnte er auch gewesen sein (oder 25). Das ist bienchentechnisch (beides) nicht ideal, aber man kann ja nicht immer ... lass dich davon nicht entmutigen!
Erstmal hoffentlich den ES feststellen und darüber freuen ;-) Außerdem kann auch ein entferntes Bienchen treffen.

LG,
M.

Beitrag von landaba 14.08.07 - 13:24 Uhr

ahso was meinst habe gestern mit frauenmanteltee angefangen soll ich das jetz lassen?

Beitrag von malkin 14.08.07 - 13:37 Uhr

Ich glaub, das kannst du machen. Aber ich bin keine Ärztin ... du kannst es ausprobieren, und wenn dein Zyklus dadurch besser wird, gut. Und wenn er auf Dauer schlechter wird, hörst du eben wieder auf. Ich glaube, DAMIT man nicht besonders viel falsch machen!

LG,
M.