Taufe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleinemaus23 14.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo,

Alessio wird Ende Oktober getauft (er ist dann knapp 8 Monate alt) und ich suche jetzt schon nach ein paar Ideen.
Wir feiern im kleinen Kreise der Familie (10 Erwachsene, 2 Teenies, 1 Kleinkind und das Taufkind) und nun stellt sich die Frage. Essen gehen? Zu Hause kochen (was kann man gut vorbereiten)? Wo kriege ich schöne Taufkleidung her (so ein Anzug wäre schön)? Ziehe ich den Großen Bruder (dann fast 3 Jahre) auch chic an? Wo kann ich gute Torte bestellen (vielleicht im I-Net)? Was gibt es noch für Accesoires?

Würde mich über Anregungen freuen.

Liebe Grüße
Andrea mit Gianluca und Alessio

Beitrag von sassi80 14.08.07 - 13:12 Uhr

HI Andrea,

Fabio wird im September getauft wir haben ihm in internet bei ebay (neuware)einen Anzug bestellt..der müsste die Tage kommen bin schön gespannt..

Wir feiern auch nur mit der engsten Familie da wir sonst auf über 90 Personen kommen würden (italienische Family) ;-)
Wir gehen schön essen..
hier hast Du den link für die Anzüge vielleicht gefällt dir ja einer und sie sind nicht teuer..

http://stores.ebay.de/imex-eu-24-h

Viel glück beim Suchen

Lg Sascia mit Fabio

Beitrag von kleinemaus23 14.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo Sascia,

ja, da sind schöne Anzüge dabei, aber hoffentlich passt er im Oktober noch in 86 rein oder meinst Du, die gibts dann auch größer?
Habt Ihr auch Bonboniere bestellt?

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Taufe.

LG
Andrea (auch mit italy-Anhang #;-) )

Beitrag von sassi80 15.08.07 - 10:28 Uhr

Hi Andrea,

ich weiß nicht sie die anzüge auch größer haben..leider. Ja Bonboniere haben wir bei ebay in so nem laden bestellt sind sehr schön..

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230143134308&sspagename=ADME:L:RTQ:DE:1

Beitrag von silsil 14.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo Andrea,

wir hatten am Samstag Taufe. Allerdings war unsere erst 7 Wochen alt. ;-)

Bei uns war die Taufe nachtmittags um 14.00 und es gab dann anschließend Kaffee und Kuchen bzw. Torte plus ein Gläschen Sekt bei uns daheim. Wir fanden das praktischer, da Susanna noch so klein ist, und ich sie dann jederzeit zum Schlafen in ihr Bettchen legen konnte.

Wir waren übrigens 10 Erwachsene plus zwei 5jährige Kinder, die dann als es Ihnen zu langweilig wurde, im Garten spielen gingen.

Die Tauftorte hat die Patentante von einem tollen Konditor besorgt. War eine zweistöckige. Also unten die Torte mit Schriftzug (Zur Taufe von Susanna Zoe) und obendrauf eine Extra-Etage mit einem süßen Foto von Susanna und einer Wiege und einem Herz aus Zuckerguß. Sah total toll aus.

Selber kochen würde ich nicht, dann stehst du die ganze Zeit in der Küche. Ich glaube da würde ich höchstens noch einen guten Braten (Sauerbraten oder so) mit vielen Salaten als Beilage machen.

Wegen Anzug kann ich dir leider nicht helfen. Aber google mal, da taucht einiges an Seiten auf. Ich würde deinem Großen übrigens auch was hübsches anziehen.

Lieben Gruß

Silvia + Susanna *23.06.07 die während der Taufe den Pfarrer ganz genau beobachtet hat

Beitrag von geelinde 14.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo Andrea,

konkret zu Deinen Fragen kann ich nicht viel sagen. Aber eine schöne Idee zur Tauffeier selbst kann ich liefern. Meine Schwester hat damals alle Kinder gebeten, ihre Taufkerzen mitzubringen, die wurden dann während der Taufe auch entzündet. Und gerade die Kleinen haben dann viel mehr Anteil nehmen können. Dann fühlt sich vielleicht auch der große Bruder nicht so außen vor. Jetzt sind ja nicht so viele Kinder dabei, vielleicht bringen alle ihre Taufkerzen mit?

Wenn Du zuhause kochen möchtest, empfehle ich Dir www.chefkoch.de , da gibt es immer schöne gut vorzubereitende Gerichte. Ansonsten frag einfach mal eine Handvoll Gaststätten an und frag mal nach Mini-Buffets oder Kostenvoranschlägen.

Liebe Grüße,
Gerlinde