ich bin soooo blöd

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienchen23w 14.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo zusammen,


ich bin soooo blöd #heul#heul#schmoll#schmoll
bin heute ES+12 und habe heute morgen nen test gemacht, na der war ja wohl sowas von negativ #heul#heul

naja auf in den nächsten clomi zyklus ( nr 3)
jetzt hat mein mann angst, dass er es evtl schuld ist,dass er unfruchtbar ist! ich bin aber der meinung, wenn bei ihm etwas nicht stimmen würde, dann wäre ich im 11 üz ( 2 üz mit dexamethason und 2 üz wo beide male 100%ig ein eisprung war) nicht schwanger geworden oder was meint ihr?? die üz vorher waren nie 100%ig bestätigt, dass ein es vorhanden war und wenn dann sehr sehr unregelmäßig und definitiv nicht in jedem!!
also deswegen denke ich, dass es nicht an meinem mann liegt oder was meint ihr??

gruß bienchen

Beitrag von claudia.1970 14.08.07 - 13:31 Uhr

Hallo bienchen

Lass dich mal #liebdrueck #liebdrueck

Aber deine Überschrift trifft doch denke ich auf 80% von uns hier zu. Sagen wir uns nicht alle jeden Monat aufs neue das wir nicht wieder so früh testen, und dann kaum ist der ES vorbei starrt man schon auf den SST und hofft das die nie endenden Tage bis ES+10 endlich vorbeigehen.

Ich wünsche dir viel viel #klee #klee #klee #klee für den nächsten ÜZ falls du deine Mens wirklich bekommst.
Vielleicht war aber auch der SST einfach zu früh. Du weisst ja die Hoffnung stirbt erst dann wenn die Pest da ist :)

In diesem Sinne
LG
Claudia ( die auch sowas von hibbelig ist und am liebsten testen würde aber bin erst ES+9 )





Beitrag von mommy86 14.08.07 - 13:34 Uhr

Hey Claudi! Ich bin erst ES+5 und bin jetzt schon soooooo... hibbelig! Hab schon 3 Frühtests geholt und 3 25er! Wie immer halt! Und ich bin mir sicher! ES+10 teste ich! Immer! Das halt ich nie aus! Also, alle doooooof! Aber ich denke das ist normal wenn man sich unbedingt ein Baby wünscht!!!!

Sonnige Grüße

Franzi

Beitrag von mommy86 14.08.07 - 13:32 Uhr

Lasst doch einfach eine Untersuchung bei deinem Mann machen, aber ich denke, das liegt nicht unbedingt an ihm!

Aber was ich nicht versteh... wieso bist du so blöd? Weil du nen Test gemacht hast? Hoffentlich hast dann auch n 10er genommen, sonst ist es logisch das der negativ war!

Viel Glück und #pro drück!

Franzi

Beitrag von bienchen23w 14.08.07 - 13:34 Uhr

ja weil ich nen test gemacht hae ich bin im 13 üz und sollte langsam wissen das es doof is so früh zu testen ;-)

Beitrag von claudia.1970 14.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo bienchen

Ich bin noch 10 ÜZs weiter als du, nämlich im 23 ÜZ und auch ich teste jeden Monat aufs neue. Ich glaub wenn ich die Kohle gespart hätte dann könnt ich in Urlaub fliegen.

Weil leider bleibt es ja nie bei nur einem Test in einem Zyklus.

Naja ich bin halt auch soooooooooooo blöd aber dennoch macht mans jeden Monat aufs neue um sich dann anschliessend in den Allerwertesten zu beissen.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das irgendwann mal ein Test ne schöne dicke fette zweite Linie zeigt :)

LG
Claudia

Beitrag von mommy86 14.08.07 - 13:39 Uhr

Machen wir doch alle Maus! Wir sind einfach zu ungeduldig!!!;-)

Beitrag von malkin 14.08.07 - 13:49 Uhr

wahrscheinlich liegt es nicht an ihm, wenn du doch schon zweimal ss warst.
aber ein SG kostet auch nicht sooo viel (ca. 70 euro) - in deinem fall sollte es ohnehin die kk zahlen -, und vielleicht fühlt ihr euch dann alle besser. eigentlich sollen FÄ clomi nur verschreiben, wenn bereits klar ist, dass bei ihm alles in ordnung ist! irgendwie machen sie's dann aber wohl doch und fragen nicht mal nach.

ich drücke die daumen!
lg, m.