Säuerlich riechender Stuhl!!!???

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bina80 14.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo Guten Tag Ihr lieben,

Erstmal Danke für die Tipps die Ihr mir gegeben.
Habe aber leider schon wieder ein neues problem naja oder lieber gesagt eine Frage.
Luca bekommt seit zwei Tagen Bifeteral Sirup da er wegen seines Zahnen an Verstopfung leidet, jetzt hat er guten Stuhlgang und ist im ganzen daher auch besser drauf, aber ich finde der Stuhl riecht jetzt säuerlich ja überhaubt nicht mehr nach Stuhlgang.
Könnte das von dem Sirup kommen, das er vielleicht jetzt schneller Stuhlgang hat und der Stuhlgang nicht mehr gährt???
Ich mach mir echt sorgen das es was schlimmeres sein könnte!!!
hat jemand schon mal sowas ähnliches gehabt

LG
Sabrina und Luca

Beitrag von chica20tr 14.08.07 - 16:05 Uhr

Also säuerlich riecht der Stuhlgang bei uns immer, wenn er einen Virusinfekt hat.

Beitrag von jacqueline81 15.08.07 - 14:46 Uhr

Hallo Sabrina,

weiß nicht was du unter säuerlich verstehst, aber seit dem Lana Beikost bekommt riecht er meiner Meinung nach säuerlich. Ist es bei Luca immer noch nicht besser geworden mit dem Stuhlgang? Der Arme. Lana bekommt seit fast einer Woche keine Hilfsmittel mehr (Milchzucker oder so) und hatte bislang jeden Tag Stuhlgang. Ansonsten google doch vielleicht mal nach Bifeteral Sirup und schau was dabei rum kommt.

Alles Gute für Luca!

LG
Jacqueline + Lana 27 Wochen