Ikea "online"

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von grizu99 14.08.07 - 13:36 Uhr

Huhu!

Hat schonmal wer bei Ikea online was bestellt?

Wird das geliefert, oder muß man das abholen?

Lg grizu99

Beitrag von bountimaus 14.08.07 - 14:03 Uhr

hi,

soweit ich weiß liefern die.
Eine Freundin von mir wollte da was bestellen aber die haben extrem hohe versandkosten, da es mit einer Spedition geliefert wird.
Also es lohnt sich vieleicht nur bei einer größeren Anschaffung..

Meine Freundin wollte nur einen Bilderrahmen bestellen, da es den in der Filialie bei uns net gibt und da hätte sie 25,00 Euro versand bezahlt ...#kratz

Is ja net normal...

erkundige Dich vorher bei denen :-)

Gruß Sabrina

Beitrag von goldtaube 14.08.07 - 14:08 Uhr

Also in den AGB steht 9 Euro, für Lieferungen per Spedition und wenn man online bestellt 49 Euro und Lieferungen per Spedition und wenn man per Telefon, Fax oder Brief bestellt 79 Euro.

http://www.ikea.com/ms/de_DE/customer_service/delivery_payterms/delivery_payterms.html

Beitrag von bountimaus 14.08.07 - 15:12 Uhr

na siehst !!! #augen#augen

Noch teurer #kratz

Das war nur ein bilderrahmen den sie kaufen wollte und das wollten sie nur per spedition schicken.. also da faßt man sich ja an den Kopf....

Beitrag von cinderella2008 14.08.07 - 14:10 Uhr

Das stimmt, der Versand ist sehr teuer bei Ikea.

Wir wollten auch mal ein Regal dort bestellen und haben es dann sein lassen, da die Versandkosten so hoch waren.

Auf der Ikea-Seite stehen die Versand- und Lieferbedingungen, da sind auch die Kosten vermerkt. Auf jeden Fall vor Bestellung gründlich durchlesen!

Beitrag von grizu99 14.08.07 - 14:22 Uhr

Danke für Eure Infos!

Ich fahre dann doch lieber selber dorthin...

Lg grizu99

Beitrag von marionundluca 15.08.07 - 09:34 Uhr

Guten Morgen,

wir haben als wir noch in unserer alten Wohnung gewohnt haben, online bestellt und liefern lassen. war ja auch fast eine komplette Wohnungseinrichtung.

Wir haben die familyx card mit einem Rahmen zu dem Zeitpunkt von 4000 Euro. Gelieferte Ware sollte 4021 Euro kosten und jetzt kommt der Spass.Vorher extra nachgefragt ob es ein Problem wäre. Nein, einfach Differenzbetrag in bar zahlen.

Spedition kommt mit 8 Stunden Verspätung und sagt das Kartenzahlung nicht möglich wäre ( war ja auch erst 21.30 Uhr und jede Bank hat offen)

Ich habe die Leute so durch den Raum gezogen vor Wut.

Hotline angerufen und beschwert und sämtliche Sachen zurückgehen lassen. Ich lass mich doch nicht verar......

Hinterher haben wir einen Entschädigungssacheck erhalten über 150 Euro, den wir mit einem netten Brief zurückgeschickt haben. Den konnten die sich echt an den Hut klemmen.

Fazit: Nie wieder online Bestellungen bei Ikea.

LG Marion