"Darf" sie so lange schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von huepfkatze 14.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo,

blöde Frage, ich weiß...

Leah ist jetzt 9 Wochen alt und wird abends gegen 21h meist total quengelig und brüllt. Wir machen sie dann schnellstens bettfertig und meist schläft sie dann gepuckt im Bettchen auch ganz schnell ein. Dann wird sie erst wieder zwischen 4Uhr und 6Uhr wach, wird gestillt und schläft dann nochmal bis halb acht/acht...

Ich möchte natürlich nicht, dass sie sich abends so aufregt, meint Ihr, ich sollte damit beginnen, die Einschlafzeit nach vorne zu verlegen?
Kann es sein, dass sie jetzt schon von 21h an schlafen will? Bis 8h am nächsten Morgen sind das immerhin 11 Stunden, ok, mit 1x Stillen...
Nicht dass ich mich beschweren möchte...#freu

Tagsüber schläft sie meistens nicht so viel oder lange.

Danke für Eure Meinungen und Grüße
Christien

Beitrag von sway110283 14.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo,
wenn du weißt das sie gegen 21 Uhr immer quengelig wird, dann würde ich sie an deiner Stelle so gegen halb neun schon fertig machen, danach habt ihr noch etwas zum kuscheln. Wenn du dann merkst das sie müde wird, kannst du sie ja wie gewohnt hinlegen.
Und das sie solange schläft ist auch nicht schlimm, deine kleine meldet sich ja wenn sie hunger hat ;-).
Vlg Sway
http://tim05-mia07.milupa-webchen.de/

Beitrag von haihappn06 14.08.07 - 14:08 Uhr

hallo

wenn du weißt, das sie um 21 uhr total quengelig wird vor müdigkeit, mach sie rechtzeitig bettfertig. fang so gegen 200 uhr oder 20:30 an, dann wird sie garnicht erst so quengelig und euer abend verläuft entspannter.

und das sie so super schläft, ist doch klasse.
freu dich drüber, es kann auch ganz schnell anders sein ;-)

liebe grüße

jenny

Beitrag von haihappn06 14.08.07 - 14:10 Uhr

natürlich nicht 200 uhr sondern 20 uhr ;-)

Beitrag von twins 15.08.07 - 19:17 Uhr

Hi,
mach die Maus einfach vorher fertig, damit Du sie dann rechtzeitg ins BEtt legen kann.

Unsere haben von Anfang an - ab durchschlafen mit der 9. Woche - immer 11-13 Stunden am Stück geschlafen. Auch heute noch!!!

Sei einfach froh, das ihr jetzt schon eine Uhrzeit am Abend hat und das sie schon jetzt so gut schläft!!!!

Grüße
Lisa
21.11.05 Zwillinge