unterschied: Architekt - Bauträger, und mehr fragen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anne82 14.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo zusammen

ich bin ein total neuling auf dem Gebiet rund um Haus, und möchte euch gerne mit Fragen bombadieren ;-)

Wir haben uns entschlossen ein Haus zu bauen und wissen jeztt nicht so richtig, wo wir überhaupt anfangen sollen. Was macht man als erstes ? Was ist der Unterschied zw. Bauträger und Architekt ? Wie plan ich richtig meine Kosten ? Wegen Kredit und Rückzahlung usw #schwitz

Also wir würden gerne ein Haus im mediterr. Stil haben und uns auhc schon nach einem Grundstück umgesehen. Das ist in einer Wohnsiedlung, wo dieser Baustil auch möglich ist.

Wir möchten nix überstürzen, aber auch keine 5 Jahre mehr warten :-p

Würd mich freuen, wnen ihr mir ein bisschen was erzählt und meine fragen beantwortet. Kommen aber bestimmt noch mehr dazu :-p

LG Anne #schwitz

Beitrag von ari82 14.08.07 - 20:09 Uhr

Hallo,Also wir bauen mit einer Baufirma ist weitaus billiger als mit Architekt. Wir warten nur noch aiuf unsere Baugenemigung und dann gehts los wir bauen eine Stadtvilla mit 104 m2.Gruß Marika. Sorry muß so schreiben unsere Tastatur ist kaputtgegangen kann keine Absätze lassen und keine Schreibfehler löschen.

Beitrag von anne82 14.08.07 - 21:27 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.

Kannst du mir vielleicht auch ein paar Baufirmen nennen, die ich im Net angucken kann ? Kenn z.b. AllkaufHaus oder ähnlich.

LG ANNE

Beitrag von ari82 15.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo Anne,da gibt es town und country hausbau, massa haus, creaktiv hauser.Gib einfach mal bei google Hausbaufirmen ein.Ich kann Dir sehr den ohrdrufer Hausbeau empfehlen mein Mann und ich bauen jetzt mit dennen. Und wir haben bestimmt zu 20 anderen Firmen konntakt gehabt aber bei keiner anderen hat das Preisleistungs verhältniss gestimmt.Wir bauen dort jetzt ein individuell geplantes Haus eine Stadtvilla im Toscana Stil.Ihr müßt halt erst mal kucken ob Ihr Massiv oder Fertigteil bauen wollt. Wir bauen massiv.Kannst ja mal kucken unter www.ohrdrufer hausbau.de. So kannst Dich ja noch mal melden wenn Du Fragen hast. Gruß Marika

Beitrag von anne82 15.08.07 - 12:26 Uhr

So toskana-stil gefällt uns auch #freu

Wir wollten eigetnlch nur den Rohbau stellen lassen alles andere selbst machen. Wozu hat man ne große Handwerkliche Verwandtschaft ;-)

Ich guck mir das mal an, und wenn ich noch fragen hab, komm ich gern auf den Angebot zurück.

#danke !!!

Beitrag von ari82 15.08.07 - 12:34 Uhr

Also wir bauen auch nicht schlüsselfertig Heizung Sanitär Elektro liesenarbeiten und die Innentüren machen wir selber.Und natürlich teppich und Tapette.Gruß Marika

Beitrag von melania 15.08.07 - 14:30 Uhr

Hi Anne!
in meinem ALbum habe ich ganz zum Schluss auch unsere Zeichnungen vom Haus:
http://lina-sachs.magix.net/

du musst unten auf den Pfeil klicken...

wir werden so gut wie alles in Eigenregie übernehmen, weil so ein Traumhaus echt viel Geld kostet- jetzt mit Eigenleistung planen wir mit 140.000€ hinzukommen. Das Haus hat später einen Schätzwert von ungegefähr 350.000- 400.000€!

übrigens ist unseres auch sehr mediteran!

glg
lina

Beitrag von anne82 15.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo

das Haus sieht wirklich super aus.

Wäre es möglich, dass du mir eine Grundriss mailen könntest ? Wie unser Haus von außen aussehen soll weiß ich schon, aber innen #augen . . .

LG

Beitrag von melania 15.08.07 - 21:55 Uhr

Hallo Anne!
das geht leider nicht, denn wir haben für die Erstellung der Grundrisspläne mehrere Tausend Euro bezahlt (haben die beste Architektin bei uns in der Umgebung engagiert)- da kann ich sie bestimmt nicht einfach so ´per Mail weiterverschicken#gruebel

Ich kann dir aber den Tip geben, viele Musterhausfirmen anzuschreiben- bei Viebrock z.B. sind zu allen Häusern Grundrisspläne enthalten!

jeder will was anderes, daher sind die alle auch nicht 1zu1 übertragbar. Bei uns gibt es 3 Kinderzimmer, dass ist schonmal selten. Dann haben wir ein offenen Wohn/Ess/Kochbereich und z.B. eine Sauna etc. dass sind alles Sondersachen, die sowieso jeder anders haben wird;-)


glg
lina

Beitrag von anne82 16.08.07 - 12:46 Uhr

Hallo

das ist schon ok.

und danke für den Tipp, da werd ich gleich mal auf der Seite vorbeigucken !

LG ANNE