Baby im 8. Monat: was gebt ihr als Abendmahlzeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 4mausi 14.08.07 - 14:14 Uhr

Hi! :-)

Leon ist 7 Monate alt, und bekommt Mittags- / und Nachmittagsbrei. Gestern haben wir das erste Mal versucht, ihm am Abend einen Grießbrei (mit Folgemilch) zu geben.

Er hats nicht gegessen. #gruebel

Was essen eure denn Abends? #kratz

LG
Tanja #sonne

Beitrag von lucie_neu 14.08.07 - 14:16 Uhr

Emma isst Griesbrei.
Allerdings nur den Griesbrei von Milasan.
Bei allen anderen spuckt und würgt sie, als ob ich sie vergiften würde. Habe schon alles durch: Hipp, Alete, Milumil und wie sie alle heißen, dazu sämtliche Bio-Breie von Alnatura oder Holle

NISCHT!

Nur Milasan, und NUR der Griesbrei. Naja, gibts halt seit 6 Wochen jeden Abend das Gleiche #augen

Beitrag von giftzucker 14.08.07 - 14:48 Uhr

hallo,

bei uns gibts erst seit einer woche abendbrei. ich nehme hirsebrei, mache diesen mit wasser (stille noch) an und es gibt etwas obstmus drunter.
von den fertigbreien würd ich nix nehmen, da ist mega viel zucker drin. und dann kann´s passieren, dass die kleinen nix anderes mehr wollen.

liebe grüße
jani und philipp leif (7,5 mo)

Beitrag von missacarlet06 14.08.07 - 15:02 Uhr

Meine KLeine wird am 20.08. 7 Monate alt. Seit 2 Wochen gibt es abends Reisflocken von Holle, angerührt mit Pre-Milch (von Töpfer), dazu ein paar Löffelchen Birne von Alnatura. Hatte es zuerst mit Hirseflocken von Alnatura versucht, aber den Reisbrei mag sie lieber. Da sie noch nicht die ganze Portion (160ml Milch mit der entsprechenden Menge Flocken) isst, bekommt sie hinterher noch en kleines Fläschen Pre Milch.

Ich mag diese Fertigbreie nicht, wo schon alles drin ist inkl. der Milch. Da sind meist Aromastoffe drin, daran will ich meine Kleine nicht schon gewöhnen (und ihre Geschmacksnerven verderben).

Werde jetzt eine Zeitlang beim Reisbrei bleiben und dann evtl. mal Gries probieren.

LG

Scarlett

Ach ja, ansonsten bekommt sie Mittags ihrenGemüsebrei. Nachmittagsbrei haben wir noch nicht mit angefangen.

Beitrag von raleigh 14.08.07 - 22:36 Uhr

Vincent hat mit 7 Monaten abends Milchbrei gegessen. Meistens Milupa Bio-Grießbrei oder Milupa Bio-7-Korn - damals mit Premilch, jetzt mit Vollmilch.