neu hier und gleich ne blöde Frage....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anniskorp 14.08.07 - 15:57 Uhr

Hallo Zusammen !!

Ich les nun schon einige Zeit still mit............ bin noch recht neu hier.

Nun mal echt ne blöde Frage.... ich les hier und da mal was von 10er oder 50er Teststreifen und so ????????????????????

Was bitte ist was ???
Wo gibt es da Unterschiede ???

Dachte echt immer Schwangerschaftstest = Schwangerschaftstest ? Scheinbar nicht ............ #gruebel #kratz

Tja..........da ist man Ü30 und hat keinen Durchblick #hicks #hicks #hicks sorry, hab ich auch bisher noch nicht sonderlich mit dem Thema beschäftigt.

Danke schon mal vorab............ wollt nämlich heut mal Test kaufen gehen.......... :-p #freu #schein

LG

Beitrag von lola7 14.08.07 - 16:22 Uhr

Also, erstmal: es gibt keine blöden Fragen - egal ob neu hier oder nicht. ;-)
Der Unterschied zwischen 10er und 25er oder 50er liegt in der Empfindlichkeit, d.h. ab welchem hcgWert sie ein Ergebnis sicher anzeigen. 10er ist also ein Frühtest (kurz vor NMT oder ab).
Die Empfindlichkeit steht aber auf der Verpackung drauf - einfach genau lesen. Jemand hat auch mal vor einiger Zeit eine Liste mit den Namen der SSTests und der dazugehörigen Empfindlichkeit erstellt. Geh doch mal auf "Suche" im Forum - da gibt es ganz viele links zu dem Thema.
Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen. :-)
Lass von Deinem Ergebnis hören!!!
Liebe Grüße, lola #stern

Beitrag von fitzi79 14.08.07 - 16:23 Uhr

Hallo...blöde Fragen gibt`s doch nicht...nur blöde Antworten :-p

Also: Die Zahl, also 10, 25 oder 50, bezieht sich auf den Wert des HCG, ab dem der SS-Test den HCG-Wert im Urin misst. Meint: Mit einem 10er Test kann man einen Wert ab 10 HCG im Urin nachweisen, mit einem 25er einen Wert von 25 HCG usw. Bei einer intakten Schwangerschaft sollte sich der HCG-Wert alle 2 Tage verdoppeln.

Wie weit bist Du denn in Deinem Zyklus? Wann ist NMT? Wenn man vor NMT mit einem so genannten Frühtest (10er) testet, besteht eben immer noch die Möglichkeit, dass das befruchtete #ei mit der Mens abgeht (und man es normalerweise gar nicht gemerkt hätte, dass man #schwanger ist/war).

Wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und viel Glück für den Test #klee

LG Fitzi

Beitrag von aeffle007 14.08.07 - 16:24 Uhr

Hallo,

erstmal: Herzlich Willkommen!

Es gibt sog. Frühtests, damit kann man schon vor NMT (Nicht-Mens-Tag) testen. Es wird das Schwangerschaftshormon HCG gemessen (ab 10). Die normalen Schwangerschaftstest messen ab 50.
Die 10er Tests gibt´s z.B. bei Schlecker.

Wann hast du NMT?

LG Anja, die erst nächsten Mittwoch NMT hat

Beitrag von mommy86 14.08.07 - 16:45 Uhr

ich dachte immer der normale test schlägt bei 25 an! So steht es überall drinne! Mhhh.... ???

Beitrag von anniskorp 14.08.07 - 16:37 Uhr

Danke erstmal für die Antworten...........bin nun ein bisschen schlauer !!!!!

Wann der NMT ist...............tja, das kann ich eben nicht genau sagen #hicks #augen

Hatte am 22.07 eine Abbruchblutung, dann 7 Tage Pillenpause, logo, dann ab 30.07 neue Packung und am 03.08 Pille komplett vergessen....rein rechnerisch 4 Tage vorm ES... das ging ja halbwegs noch.......

Nur muß ich dazu sagen daß ich vom 15.-30. Antibiotika genommen hab und meinem Göttergatten und mir das erst gestern bewußt wurde !!!! #schock #augen Das Alter schütz weiß Gott nicht vor Dummheiten............ ;-)

Problem ist daß ich seit Sonntag mit Übelkeit kämpfe, Stechen, Ziehen mal rechts mal links mal mittig, Magendrücken, Kreislaufprobleme und so habe. Tja...........wenn es dank Antibiotika zum Unfall kam.............ähm.... dann wäre der NMT schon überfällig.

Fraglich ob ich überhaupt diesen Zyklus Schutz habe, da vielleicht die Abbruchblutung gar keine war ??????????

Reichlich verworren und chaotisch.
Naja, da wir nach der Pillenpackung sowieso offiziell in die Übungsphase wollte wär es ja nicht weiter tragisch wenn ich jetzt schon #schwanger wäre.

Wir haben halt beschlossen mal einen Test zu machen, weil wenn das Anzeichen sind für eine Schwangerschaft, dann müßte der Test ja auch anschlagen, oder ??????? Kann mir halt sonst das Alles nur schwer erklären...

LG Anniskorp