Sodbrennen, jetzt schon? Abhilfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waldurmel 14.08.07 - 16:19 Uhr

Hallo zusammen,

habe seit 3 Tagen Sodbrennen. Ich kenne das aus der ersten SS, allerdings da hatte ich das erst mal ab der 33. SSW. Hmm, was kann ich denn da machen? Kalte Milch kann ich nicht trinken, weil mir eh schon die Nieren weh tun wg dem vielen Calzium.

Vielen Dank für eure Tips.

Lg vom Urmelchen #drache mit #ei 14+6

Beitrag von emmy06 14.08.07 - 16:21 Uhr

Hallo...

mir hilft nur noch Gaviscon Advance aus der Apo, ist auf Algenbasis und extra für ss Frauen

Hausmittelchen

- 1 Löffel Senf
- Nüsse, Mandeln, Haferflocken kauen
- trockenes Brot kauen
- säurehaltige Speisen meiden
- zu fettige Speisen meiden



LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von waldurmel 14.08.07 - 16:28 Uhr

Hallo Yvonne,

danke für die vielen Tips. Die werd ich eins nach dem andern ausprobieren.
Hmm heut abend gehts zum Chinesen löl, soviel zum Thema fettes Éssen.

LG vom Urmelchen#drache

Beitrag von frechesdingnrw 14.08.07 - 16:23 Uhr

Hallo Urmel
ich hab auch damit oft zu kämpfen und muss sagen bis jetzt hat mir meist ein stck. Brot trocken geholfen wenn es ganz schlimm ist helfen Nüsse oder Salmiakpastillen (generell Laktritze)
Vielleicht hilft dir das auch
Lg Freches :-p+#baby15+4+#drache großer Bruder 11J

Beitrag von waldurmel 14.08.07 - 16:26 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für deinen Tip. Salmiak haben wir tatsächlich daheim, das werd ich mal probieren.

Lg vom Urmelchen #drache

Beitrag von frechesdingnrw 14.08.07 - 16:28 Uhr

gerne doch ....Gute besserung ;-)

Beitrag von waldurmel 14.08.07 - 16:30 Uhr

#danke

Beitrag von jules0815 14.08.07 - 16:27 Uhr

Hi,

ein Glas kalte Milch!

lg UND GUTE BESSERUNG

JULE

Beitrag von wombele 14.08.07 - 16:39 Uhr

Brausestäbchen! Kann mit Sodbrennen echt ein Lied singen und das hilft echt!

Beitrag von waldurmel 14.08.07 - 16:42 Uhr

Aha? Hmm is ja eigentlich Säure aber wenns hilft, ich werds ausprobieren. Danke dir.

lg#drache

Beitrag von wombele 14.08.07 - 16:48 Uhr

Das ist wegen dem Natron! Natron verdünnt in Wasser hilft auch, schmeckt aber widerlich und in den Brausestäbchen ist ja kaum was anderes drinne! Konnte es auch nicht glauben, aber immerhin hab ich in der ganzen SS noch kein einziges mal auf Medikamente zurückgegriffen. Milch hat mir nur anfangs geholfen, da wurde ich schnell immun :-)

Beitrag von hotandspicy1975 14.08.07 - 19:38 Uhr

Hallo,mir hat ne Bekannte erzählt, dass ihr nur Kartoffelsaft (aus dem Reformhaus) hilft. Schmeckt zwar eklig, ist aber wohl echt genial. Viel Glück!