Gewicht der Babys in der 26.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micha_heidi 14.08.07 - 17:31 Uhr

Hallo,

wir wollten mal wissen wieviel eure Babys schätzungsweise wiegen laut euren Ärzten.

Hat jemand einen Link wo die ungefähren Werte zu sehen sind?

Der Arzt fragte wie groß der Vater des Kindes wäre, weil es sehr groß und sehr schwer ist verhältnismäßig.
Habe erfahren von der Schwiegermutter in spe das kein einziger der Kinder unter 4 bis 5 Kilo gewogen hat.#schock
Micha war ein Frühchen und wog trotzdem schon 3000 g, sonst wäre er auch so schwer geworden.
Der Überflieger war der Bruder mit 5600 g...#schwitz

Ich werde nämlich schon gefragt ob ich übertrage, oder wann es denn in den nächsten Wochen soweit ist, oder ob ich Zwillinge bekomme!#augen

schönen Gruß von uns beiden!

Beitrag von emmy06 14.08.07 - 17:33 Uhr

Hallo...

schau mal hier....
http://www.geburtshaus-steglitz.de/php/calendar/calendarhtml.php
http://www.sonoace.de/tl/table.html


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von micha_heidi 14.08.07 - 17:42 Uhr

Das ging ja schnell.
#danke
Ich schau mal nach und hoffe das normalisiert sich noch alles.

:-)

Beitrag von saya82 14.08.07 - 17:39 Uhr

Hallo,
die beiden Links würde ich auch empfehlen.
Meine Kleine wurde heute auf 900 g bei 32 cm geschätzt.
Bin bei 25+0 (aber die Kleine müsste eher kleiner sein).
VLG

Beitrag von puenktchens.mama 14.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo zusammen!

Zuerst solltet ihr mal folgendes lesen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=1027613
Denn Ärzte irren sich anscheinend so was von häufig, was das geschätzte Gewicht angeht. Im Endeffekt ist es ja auch nicht wirklich wichtig!!!! Ihr könnt ja sowieso nichts dran ändern, wenn das Kind z.B. verhältnismäßig schwer ist!!!!! (Vorausgesetzt Krankheiten wie z.B. Schwangerschaftsdiabetes können ausgeschlossen werden.)
Mein FA hat das Gewicht meines Babys übrigens bei 25+2 auf 1300 Gramm geschätzt....dann wirds halt (vielleicht) nen Brocken...

Alles Gute! Und macht Euch nicht verrückt!
Pünktchens Mama mit #babygirl 27.SSW

Beitrag von helen.m 14.08.07 - 19:17 Uhr

mh dann ist wohl men elias gar nicht zu schwer? er ist 670 gramm 22woche