von fa zurück

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hanna84 14.08.07 - 18:42 Uhr

Hallo ihr lieben bin von frauenarzt zurück
habe doch am 10 aug. positiv getestet
und er konnte noch nichts sehen außer das die schleimhaut gut aufgebaut ist .
habe bei ihm auch noch mal ein sst gemacht und der war ebenfalls positiv
er meinte ich wäre so in der 4-5 woche währe halt ziemlich klein.
muss nächste woche noch mal hin mal schaun was es da gibt.
habe aber noch eine frage habe eine katze im haus ich wußte ja nicht das ich schwanger bin und habe das katzenklo sauber gemacht und sie gestreichelt und gefüttert kann da schon irgentwas passieren??

LG

Beitrag von motorradtinchen 14.08.07 - 18:47 Uhr

Hallo Hanna,

erstmal herlichen Glückwunsch #fest!

Ich habe selber auch schon immer Katzen und hab mich in 31 Jahren nicht mit Toxoplasmose angesteckt. Der Erreger wird durch den Kot übertragen, allerdings erst wenn er älter als 24 Stunden ist.
Falls ich dann doch irgendwann mal schwanger werden sollte, werde ich das Klo nur noch mit Handschuhen sauber machen, ansonsten besteht - glaub ich - keine allzu ernst zu nehmende Gefahr. Laut meinem FA ist die Gefahr sich über rohe Wurstwaren anzustecken deutlich höher.
Also - Kopf hoch, genieß deine Schwangerschaft und knuddel deine Katze!
Alles Liebe
tina

Beitrag von hanna84 14.08.07 - 18:55 Uhr

dankeschön also kann bis jetzt noch nichts passiert sein hoffe ich ma

Beitrag von leviathan18 14.08.07 - 18:49 Uhr

Thoxoplasmose kannst du vielleicht auch schon gehabt haben ohne es gemerkt zu haben das wird nochmal getestet. Es muss nicht immer gleich Thoxoplasmose auftreten nur weil man seine Katze streichelt. Du isst das Zeug ja auch net. Wenn du dir ordentlich Hände gewaschen hast nach dem Klosaubermachen sollte alles i.O. sein. Streicheln darfste auch du sollst halt nicht gleich im Arsch boren bei der Katze. Thoxoplasmose kann man auch anders bekommen z.B. rohem Fleisch etc.

Drück dir die Daumen. Bei mir hat man auch erst was bei 8+4 woche gesehen also keine Angst wird schon alles gut sein.

LG Juli

Beitrag von hanna84 14.08.07 - 18:55 Uhr

dankeschön dann hoffe ich ma das bis jetzt noch nix passiert ist