Hochzeitskleid und keine Oberweite

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von shalimar1985 14.08.07 - 19:11 Uhr

Hallo ihr!

Ich heirate nächstes Jahr!Ihc freu mich auhc schon total drauf, nur habe ich da ein für mich sehr großes Problem!
Ich habe keine Oberweite!Mein Brustumfang beträgt nur 73 cm und unterbrust ist 72 cm!
Gibt es denn da überhaupt ein Kleid für mich, ich denkne schon aber das muss ich mr dann verändern lassen!
Aber was für ein Kleid würdet ihr mir da denn empfehlen?
Ein Zweiteiler oder ein "ganzes" Kleid?
ICH würde lieder ein Tweiteiler nehmen wollen!Wenn es nicht doof aussieht!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Beitrag von muffin357 14.08.07 - 20:52 Uhr

hallo --

natürlich gibt es ein kleid für dich --

dir einen bestimmten stil zu empfehlen ist nicht so gut möglich, weil jedes kleid jedem typ anders steht --- geh in ein grosses brautgeschäft und probiere einfach verschiedene kleider aus -- du wirst sehen, du schlüpfst in eines rein und DAS ist es .....

übrigens: -- so gut wie alle kleider müssen geändert werden, das ist nix aussergewöhnliches.... und ich finde, wenig oberweite hat mit der schönheit einer braut überhaupt nix zu tun....

dein kleid wartet auf dich....

lg
tanja

Beitrag von _sternchen_ 14.08.07 - 21:28 Uhr

Hi,

habe vor 1 1/2 Wochen geheiratet und stand vor dem selben Problem.
Ich hatte einen Zweiteiler und hab mir nen Push-up BH gekauft bei H&M für 10 € und hab mir zu den push-up pads die schon drin waren noch zusätzlich welche reingemacht.
Die Corsage hab ich schön eng machen lassen, so konnte nix verrutschen.
Vergiss selbstklebende BH`s, totaler Unsinn.


Lg Janine

Beitrag von jindabyne 14.08.07 - 21:53 Uhr

Ich hab zwar etwas mehr Oberweite, bin aber auch nicht üppig bestückt. Mein Kleid habe ich danach ausgesucht, ob es PASST und an MIR nach was aussieht (Oberweite unbeachtet ;-)). Zweiteiler gehören leider gar nicht dazu, da ich einen hohen Öberkörper habe.

Meine Schneiderin wird mit in das Kleid selber Polster einnähen, dass es nach mehr Oberweite aussieht.

Mein Tipp also: Schau Dich in Ruhe in Brautmodengeschäften um, zieh noch eine Schneiderin dazu, die wissen genau Bescheid, wie man das Kleid aufpeppen und eine kleine oder fehlende Oberweite vergrößern oder kaschieren kann .

LG Steffi

Beitrag von cama1511 15.08.07 - 10:04 Uhr

Hey,:-D

ich habe auch nicht gerade viel Oberweite:-(. Ich habe mir in meine Corsage Push up Cups reingenähnt. Es hat super aus gehalten und keiner hats gesehen. :-D

Viele liebe Grüßle

Caro
#herzlichTraumhochzeit 07.07.07#herzlich

Beitrag von katruscha 22.08.07 - 21:02 Uhr

Hallo,
hatte das gleiche Problem, unsere Hochzeit am 26.07.2006.
Hatte mehrere Kleider zur Auswahl, aber das was ich eigentlich wollte, einen 2Teiler, sah unmöglich an mir aus. Du mußt unbedingt in Geschäfte gehen und alles probieren.
Mit dem OberweitenProblem hatte ich auch zu kämpfen.
Trug Strapse mit Korsage und ich habe einfach ein wenig gemogelt und solche Einlagen von Orion reingelegt, da habe ich auch übrigens die Reizwäsche her.

Sah Klasse aus.