Wer kann mir helfen...

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von artemis1981 14.08.07 - 19:51 Uhr

Hallo

ich hab das gestern schon im Babyforum geschrieben aber da hat mir keiner geantwortet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=1028181&pid=6602095

LG

Artemis

Beitrag von pegasus 14.08.07 - 23:32 Uhr

Hallo,

verstehe gar nicht,warum dir niemand antwortet #gruebel...naja....mach ich mal den anfang.Erst dachte ich eben:"Was um Himmels Willen sind denn Schreiknötchen?"...Ich hab Krankenschwester gelernt aber das höre ich heut echt zum allerersten mal#hicks.
Hier hab ich mal was für dich zum durchlesen,ansonsten würd ich sagen,versuchs erstmal mit hausmittelchen und verlass dich auf den KA;es sei denn,es wird schlimmer mit der Heiserkeit oder dem Allgemeinbefinden deines Kleinen;-)

http://www.eltern.de/gesund_schoen/gesundes_kind/kinderkrankheiten/heiserkeit.html

LG Ramona

Beitrag von tattel 15.08.07 - 15:35 Uhr

Hallö,

ich habe selbst Knötchen auf den Stimmbändern, dadurch bin ichständig heiser, vor allem wenn ich erkältet bin geht die Stimme fast ganz weg. Ich war kurz bei einer Logop, die Therapie hat aber nix gebracht.

damit kann man gut leben, nurals Opernsängerin( oder auch bei DSDS9 hat man da keine Chance;-)

LG

Tanja 7,5,2 #schrei7 Wochen