HILFE!!! Hackfleisch-Lauch-Creme-Suppe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von anika17 14.08.07 - 19:54 Uhr

Hallo,

mein Mann hat morgen Geburtstag und ich wollte Hackfleisch-Lauch-Creme-Suppe machen, da wir nicht genau wissen wieviel Leute kommen und weil es praktisch ist.

Nun waren wir ebend einkaufen und finden die Tüten nicht, weder bei Lidl, Plus, Famila und noch E-Center.

WIE KANN ICH DIE SUPPE OHNE DIE FERTIGTÜTEN MACHEN??????

Freue mich sehr über Antworten.

Liebe Grüße
Anika

Beitrag von anja478 14.08.07 - 19:59 Uhr


Hallo,

Bei Lidl und Plus gibt es die Tütchen nicht und die anderen Läden kenn ich nicht.

Ich würds so versuchen

Hackfleisch anbraten, Lauch rein und dann Gemüsebrühe drauf köcheln lassen und dann Käse reinrühren #kratz#kratz
Versuchs mal gutes Gelingen

Anja

Beitrag von cahahi 14.08.07 - 20:01 Uhr

Hallo Anika!!!!

Hast eine gute Wahl getroffen. Die mache ich auch sehr oft.

Hier mal mein Rezept (ohne Tüten):

Für 12 Personen:

2 Stangen Lauch
2 Paprikaschoten, rot u. gelb
2 EL Sonnenblumenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
1 L Wasser
2 EL Gemüsebrühe a.d. Glas
300 g Schmelzkäse (Kräuter)
200 g Schmand
Soßenbinder für helle Soßen (geht aber auch mit dunklem Soßenbinder)

Hackfleisch anbraten, Lauch u. Paprika dazu, mit Wasser auffüllen, Gemüsebrühe, Käse u. Schmand dazu. Mit Soßenbinder binden.

Der Rest lässt sich auch schön einfrieren.

Viel Erfolg!!!

Gruss Carmen #mampf

Beitrag von shamrock1972 15.08.07 - 09:17 Uhr

Guten Morgen!

Ich hoffe, ich bin nicht zu spät#schwitz!

Wir machen die Suppe immer ohne Fixtüten - wusste garnicht, dass es die gibt#kratz?!

Also ( für 4 Portionen):

1l Wasser mit 2 Gemüsebrühwürfeln aufkochen
2 Pk. Rahmporree tiefgekühlt zugeben, wenn aufgetaut
2 Becher Kräuterschmelzkäse
1 Becher Sahneschmelzkäse zugeben und schmelzen lassen

1kg Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

in die Suppe geben, aufkochen - fertig#freu!

LG und eine schöne Feier#fest!!!

Michaela und das ganze Rudel